Formel 1 - Juncadella wird Ersatzfahrer bei Force India

Testeinsätze garantiert

Force India verstärkt sich mit Daniel Juncadella als neuem Testfahrer. Der Spanier bekommt Einsatzmöglichkeiten, soll sich aber auch auf die DTM konzentrieren.
von

Motorsport-Magazin.com - Force India hat mit Daniel Juncadella seinen Ersatzfahrer für die Saison 2014 präsentiert. Der junge Spanier ergänzt damit das Stammfahrer-Duo Nico Hülkenberg und Sergio Perez. Juncadella ist kein Unbekannter in der Formel-1-Szene, im vergangenen Jahr testete er für Williams bei den Young Driver Days in Silverstone. In der vergangenen Saison fuhr der 22-Jährige seine erste Saison für Mercedes in der DTM. Da Force India auf Motoren aus dem Hause Mercedes setzt, besteht also eine konkrete Verbindung zum indischen Team von Vijay Mallya.

"Für mich geht ein Traum in Erfüllung", sagte Juncadella. "Das ist für mich eine fantastische Gelegenheit zu lernen und bringt mich hoffentlich einen Schritt näher, einmal in der Formel 1 zu fahren. Die Arbeit mit dem Team in der Fabrik und an der Strecke gibt mir wertvolle Erfahrungen und ich werde mein Bestes geben dem Team dabei zu helfen, seine Ziele in der Saison 2014 zu erreichen." Juncadella reist mit Force India zu sämtlichen F1-Rennen und wird auch an einigen Freitagen zum Einsatz im Training kommen.

Laut der offiziellen Pressemitteilung des Teams wird Juncadellas Fokus in der anstehenden Saison weiter auf seinem DTM-Engagement mit Mercedes liegen. "In den vergangenen Jahren haben wir immer versucht, junge und talentierte Fahrer zu unterstützen", so Teamchef Mallya. "Wir gehen diesen Weg weiter, indem wir Daniel die Möglichkeit geben, den VJM07 bei ausgewählten Rennwochenenden an den Freitagen fahren zu lassen." Am Mittwoch hatte Force India erste Bilder seines neuen Turbo-Autos veröffentlicht.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x