Formel 1 - Rennkalender 2014: New Jersey und Mexiko raus

Von 22 auf 20 Rennen

Der provisorische Rennkalender für die Saison 2014 nimmt langsam weitere Formen an - angeblich sind New Jersey und Mexiko raus.
von

Motorsport-Magazin.com - Noch drei Rennen sind in der Formel-1-Saison 2013 zu fahren, doch das Jahr 2014 wirft bereits seine Schatten voraus: Nachdem bereits im September ein erster Kalenderentwurf vom FIA-Weltrat bestätigt wurde, sollen nun erwartungsgemäß zwei der 22 geplanten Rennen aus selbigem fliegen. Betroffen sind das Stadtrennen in New Jersey und die Rückkehr nach Mexiko. Eine endgültige Bestätigung des Kalenders erfolgt im Dezember durch das FIA World Motor Sport Council.

Das Rennen in New Jersey sollte eigentlich schon in diesem Jahr stattfinden, wurde nach endlosen Diskussionen und Finanzierungsproblemen aber um ein Jahr verschoben. Es ist davon auszugehen, dass es nur aus vertraglichen Gründen im provisorischen Kalender enthalten war und nun endgültig 2014 nicht stattfinden wird.

Der Umbau der Rennstrecke in Mexiko nimmt hingegen mehr Zeit in Anspruch, als bis zum geplanten Termin im November notwendig sind. F1-Streckenarchitekt Hermann Tilke hat die Arbeiten an einem neuen Boxengebäude und dem Paddockbereich sowie Veränderungen am Streckenverlauf bereits aufgenommen, doch eine rechtzeitige Fertigstellung ist nicht zu erwarten.

Durch die bevorstehende Streichung dieser beiden Rennen fällt der back-to-back-to-back Triple-Header mit Monaco, New Jersey und Kanada innerhalb von drei Wochen weg. Diese Konstellation erachteten die meisten Teams ohnehin als nicht machbar. Am Saisonende entsteht nun eine dreiwöchige Pause vor dem Finale in Brasilien - die durch einige Verschiebungen ausgeglichen werden könnte. Das Rennen in Korea ist ebenfalls vorerst nur provisorisch im Kalender.

Der provisorische Rennkalender 2014

16. März Großer Preis von Australien
30. März Großer Preis von Malaysia
06. April Großer Preis von Bahrain
20. April Großer Preis von China
27. April Großer Preis von Korea (provisorisch)
11. Mai Großer Preis von Spanien
25. Mai Großer Preis von Monaco
01. Juni Großer Preis von Amerika, New Jersey (wohl gestrichen)
08. Juni Großer Preis von Kanada
22. Juni Großer Preis von Österreich
06. Juli Großer Preis von Großbritannien
20. Juli Großer Preis von Deutschland (Hockenheim)
27. Juli Großer Preis von Ungarn
24. August Großer Preis von Belgien
07. September Großer Preis von Italien
21. September Großer Preis von Singapur
05. Oktober Großer Preis von Russland (Sochi)
12. Oktober Großer Preis von Japan
26. Oktober Großer Preis von Abu Dhabi
09. November Großer Preis von USA (Austin)
16. November Großer Preis von Mexiko (wohl gestrichen)
30. November Großer Preis von Brasilien
* abhängig von der Streckengenehmigung


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x