Formel 1 - Indien: Kein Rennen 2014, dafür Fortsetzung 2015

Kompromiss gefunden

Nach ersten Vermutungen folgte am Dienstag nun die Bestätigung von Bernie Ecclestone und den Veranstaltern: Es wird keinen Grand Prix von Indien 2014 geben.
von

Motorsport-Magazin.com - Bereits am Wochenende hatte Bernie Ecclestone erstmals verlautbaren lassen, dass er einen Grand Prix von Indien 2014 für sehr unwahrscheinlich halte. Diese Aussage wurde nun sowohl von Ecclestone als auch von den Veranstaltern offiziell bestätigt. Allerdings kam es nach Gesprächen mit den Veranstaltern zu einer Kompromisslösung.

Der Grund für die vorübergehende Streichung des Rennens, so hieß es zunächst, seien politische Probleme, namentlich eine unübliche Versteuerung der Einnahmen. Das offizielle Statement nennt nun eine ganz andere Begründung für die Entscheidung: "Als wir den Vertrag mit dem Veranstalter Jaypee über fünf Jahre abgeschlossen haben, hätten wir das Rennen gerne in der ersten Jahreshälfte untergebracht, die Veranstalter haben aber einen Termin im Oktober bevorzugt", erklärte Ecclestone. "Wir hatten vorerst nachgegeben, aber nun wird der Grand Prix 2015 wohl erstmals im Frühjahr ausgetragen."

Ohne Veränderung des Rennkalenders hätten wir nun zwei Rennen innerhalb von nur wenigen Monaten gehabt. Zwei Rennen in dieser kurzen Zeit zu organisieren wäre für die Veranstalter schlicht unmöglich.
Bernie Ecclestone

"Ohne Veränderung des Rennkalenders hätten wir nun zwei Rennen innerhalb von nur wenigen Monaten gehabt. Zwei Rennen in dieser kurzen Zeit zu organisieren wäre für die Veranstalter schlicht unmöglich", rechtfertigte Ecclestone den Entschluss. Unerwähnt ließ er jedoch, dass bereits einmal in den Jahren 2000 und 2001 zwei Grand Prix auf ein und derselben Strecke innerhalb der nahezu gleichen Zeitspanne stattfanden. Malaysia richtete im Oktober 2000 das finale Rennen der Saison aus, bereits im März fand dort schon der nächste WM-Lauf statt.

Der offizielle Rennkalender wird von der FIA traditionell im September bekanntgegeben, interessant wird sein, ob sich bis dahin erneute Änderungen ergeben. In den letzten Jahren wurden Ecclestones Pläne jedoch stets komplett übernommen. Wann genau der GP von Indien 2015 stattfinden wird, ist noch unklar, Ecclestone sprach von einem Termin kurz vor den Rennen in der Asien-Pazifik-Region.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x