Formel 1 - Gillan verlässt Williams

Stühlerücken beim Traditionsteam

Nach dem Austausch Bruno Sennas gegen Valtteri Bottas gibt es aus dem Team Williams eine weitere Personalie zu vermelden.
von

Motorsport-Magazin.com - Chefrenningenieur Mark Gillan hat Williams verlassen, "um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen", bestätigte das Team gegenüber Autosport. Zu einem möglichen Nachfolger wollte sich Williams jedoch nicht äußern.

Ehe er 2011 zur Truppe von Teamgründer Frank Williams stieß, arbeitete Gillan für McLaren, Jaguar/Red Bull und Toyota. Williams erlebte 2011 die schwärzeste Saison der Geschichte. Die abgelaufene Saison beendete Williams auf Rang acht der Konstrukteure und erlebte mit dem Überraschungssieg von Pastor Maldonado eine Sternstunde.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x