Motorsport-Magazin.com Plus
NLS

Missachtung gelber Flaggen - Haribo Racing äußert sich zum Gelbvergehen

Haribo Racing sorgte beim neunten VLN-Lauf für Diskussionen. Nicht nur der Rückzug des Porsches, auch die Missachtung gelber Flaggen erhitzte die Gemüter.
von Sönke Brederlow

Motorsport-Magazin.com - Das Haribo Racing Team war nach dem neunten VLN-Lauf, dem ROWE DMV 250-Meilen-Rennen, in aller Munde. Aufgrund einer defekten Tankanlage, die für das Team einen Wettbewerbsnachteil darstellte, wurde der Porsche kurz vor dem Rennen zurückgezogen. Doch damit nicht genug: Wenige Tage nach dem VLN-Rennen tauchte in sozialen Netzwerken ein Onboard-Video auf, in dem der Haribo-Porsche im morgendlichen Zeittraining unter gelber Flagge und mit hohem Tempo einen Konkurrenten überholte.

Ein solches Verhalten eines Fahrers unseres Teams tolerieren wir nicht
Haribo Racing Team

Die Kritik an Haribo Racing war groß. Nun meldete sich der Rennstall über Facebook zu Wort. "Durch einige Posts sind wir auf einen Vorfall während der Gelb-Phase im Qualifying aufmerksam geworden, zu dem wir heute gerne Stellung nehmen möchten", schrieb das Haribo Racing Team. "Nach Überprüfung unserer eigenen Onboard-Kamera haben wir festgestellt, dass unser Auto eine Gelb-Phase missachtet hat und wir uns nicht regelkonform verhalten haben. Dies bedauern wir sehr."

"Ein solches Verhalten eines Fahrers unseres Teams tolerieren wir nicht", kündigte der Rennstall an. "Daher sind wir zu dem Entschluss gekommen, der VLN-Rennleitung unser Bildmaterial zur Bewertung zur Verfügung zu stellen. Wir nehmen diesen Fall sehr ernst und sind bemüht, Klärung zu schaffen."

Vermutungen zahlreicher Fans, wonach Haribo Racing das Fahrzeug nicht wegen der Tankanlage, sondern wegen einer harten Bestrafung aufgrund dieses Gelbvergehens zurückzog, dementierte das Team. "Gerne möchten wir noch einmal betonen, dass der Rückzug unseres Autos am vergangenen Samstag nichts mit diesem Vorfall, der uns zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt war, zu tun hat!", erklärte das Haribo Racing Team. "Wir bedanken uns für eure Aufmerksamkeit."