Mitch Evans Portrait, Chronik, Statistik - Formel E-Fahrer

Der Formel E-Rennfahrer Mitch Evans in der Formel E-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Mitch Evans mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Mitch Evans und Formel E bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>

Mitch Evans NZ

Formel E Fahrer

Mitch Evans
Geschlecht: männlich
Geburtstag:
Alter: 24 Jahre
Nationalität: Neuseeland
Wohnort: unbekannt

Portrait:

Mitch Evans begann seine Karriere im Kartsport , in welchem er bis 2007 aktiv war. Danach wechselte er in die neuseeländische Formel First. Ein Jahr später stieg er in die neuseeländische Formel Ford ein, in welcher er Vizemeister wurde. Im Anschluss debütierte der Neuseeländer für das Team BRM in der australischen Formel-3-Meisterschaft. 2010 trat Evans für Giles Motorsport in der Toyota Racing Series in Neuseeland an, wo er erstmals den Meistertitel für sich entschied. Anschließend kehrte Evans in die australische Formel-3-Meisterschaft zurück und wurde Vizemeister. 2011 kehrte Evans als Titelverteidiger zu Giles Motorsport in die Toyota Racing Series zurück und krönte sich dort erneut zum Meister.

2011 wechselte Evans schließlich nach Europa und absolvierte seine erste Saison in der GP3-Serie. Er ging für MW Arden, dem Team seines Managers Mark Webber, an den Start. Darüber hinaus nahm Evans an einer Veranstaltung der britischen Formel-3-Meisterschaft, sowie dem Macau Grand Prix teil. 2012 fuhr er erneut für MW Arden in der GP3-Serie, wo er in seiner zweiten Saison auch den Titel holte.

Es folgte der Aufstieg mit Arden in die GP2-Serie, welche er auf Platz neun abschloss. 2014 wechselte er in der GP2 zu Russian Time, und belegte dort zum Jahresende Platz vier, eine Saison später fuhr er auf Platz fünf. Darüber hinaus nahm Evans 2015 für Jota Sport an zwei Langstreckenrennen teil. Dabei debütierte er beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Für die Saison 2016/17 wurde Evans vom neugegründeten Jaguar-Team für die dritte Saison der FIA-Formel-E-Meisterschaft verpflichtet.

Formel E-Chronik von Mitch Evans

Jahr Team W PKT ST S P SR
2018 Panasonic Jaguar Racing Formula E Team 7. 68.00 12 0 1 0
2017 Panasonic Jaguar Racing Formula E Team 14. 22.00 12 0 0 1
W = Wertung, PKT = Punkte, ST = Starts, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden


nach 12 von 12 Rennen
Kalender