Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Quiz-Thread: Grand Prix vor 1950

Das Formel 1 Forum früherer Tage...
Beitrag Montag, 25. Juli 2011

Beiträge: 45398
Dann beim ersten Monaco GP 1929?

Beitrag Montag, 25. Juli 2011

Beiträge: 1477
Irgendwie verstehe ich diese blinde Raterei jetzt nicht wirklich. Im GP-Epochen-Thread hatte ich einen Link zu Darren Galpins Webseite mit Vorkriegsergebnissen gesetzt, damit sollte es doch eigentlich kinderleicht sein. Monaco dürfte ja wohl ausser Frage stehen, da sieht es ja heute fast noch genauso aus. Und der Blumenstrauss deutet darauf hin, dass der Gesuchte nicht Letzter geworden war. 1929 hatte die #22 der ausgefallene Delage von Raoul de Rovin, und 1932 der Bugatti T51 von Grover-Williams auf Platz 7.

Ich gebe zu, sowohl 1930 als auch 1931 gewann ein Bugatti mit der Nummer 22, 1930 René Dreyfus mit seinem T35B und 1931 Louis Chiron mit seinem T51. Als Statistik-Fan sollte es aber doch ein Leichtes sein festzustellen, dass Dreyfus nach dem Krieg keine Rennen mehr gefahren ist (von einem Hobby-Einsatz in Le Mans jetzt mal abgesehen), also fällt er durchs Raster.

Die 100 Punkte sind ja wohl das Maximum, aber trotzdem, die Fahrgestellnummer ist 51133.

Beitrag Donnerstag, 04. August 2011

Beiträge: 226
x-toph hat geschrieben:
richtig. ich glaube auch das einzige mal, dass stuck in brasilien fuhr.

Stuck sr. war bereits 1932 mit einem Mercedes SSKL am Start. Er stellte dort auch einen internationalen (Brasilien/Südamerika) Geschwindigkeitsrekord auf. Dann kam der Start 1937 unter Marketinggesichtspunkten. Und da diese Starts ihn in Südamerika sehr populärt machten gab es 1954 nochmal zwei Starts mit einem Porsche 550 Spyder in Brasilien.

Beitrag Dienstag, 16. August 2011

Beiträge: 45398
Gehts hier weiter?

Beitrag Sonntag, 20. November 2011

Beiträge: 45398
Will keiner?

Beitrag Sonntag, 20. November 2011

Beiträge: 1477
Na, dann geb' ich dir mal was zum Knabbern....
(kann zum Vergrössern angeklickt werden)


Bild

Beitrag Montag, 21. November 2011

Beiträge: 45398
Na andere dürfen schon auch, so ist es nicht...

Dürfte in den 30er Jahren spielen. Das Auto ist entweder rot oder blau, ich tippe Mal auf rot, also ein italienisches. Die Front schaut mir nach einem Alfa Romeo aus. Lieg ich bisher richtig?

Beitrag Montag, 21. November 2011

Beiträge: 1477
nein-ja-nein

Beitrag Montag, 21. November 2011

Beiträge: 45398
Ist es der Bolide von Carlo Felice Trossi?

Beitrag Montag, 21. November 2011

Beiträge: 1477
Meinst du den Monaco? Dann solltest du die Suchfunktion dieses Boards anwerfen...


Beitrag Montag, 21. November 2011

Beiträge: 45398
Hmm okay, komm nicht drauf.

Beitrag Montag, 21. November 2011

Beiträge: 1477
Zumindest die Marke war doch deutlich zu erkennen...

Bild

Beitrag Dienstag, 22. November 2011

Beiträge: 1477
Ist der denn wirklich so schwierig??

"Dürfte in den 30er Jahren spielen."
Antwort war "nein". Da der Thread "vor 1950" heisst bleibt ja nicht allzu viel übrig.

"Das Auto ist entweder rot oder blau, ich tippe Mal auf rot, also ein italienisches."
Antwort war "ja". Die Frage nach dem Hersteller war nicht gestellt und ist für die Rennfarbe auch nicht relevant.

"Die Front schaut mir nach einem Alfa Romeo aus."
Antwort war "nein". Und ist durch das durchaus erkennbare Delage-Logo auch eigentlich überflüssig.

Da auch die Startnummer "28" klar und deutlich zu erkennen ist kann das Rätsel auch ohne dass man das Auto kennt in 5 Minuten gelöst werden.

Beitrag Mittwoch, 23. November 2011

Beiträge: 45398
Bilderrätsel sind nicht so meins. Aber wer anders darf ja auch...

Beitrag Mittwoch, 23. November 2011

Beiträge: 1477
Ich weiss, du bist ein Statistiker. Und genau da liegt auch die Lösung - welcher italienische Delage hat zwischen 1945 und 1949 mit der Startnummer 28 an einem Grand Prix teilgenommen?

Beitrag Mittwoch, 23. November 2011

Beiträge: 45398
Also 1949 wohl nicht, müsste irgendwann von 1946 bis 1948 gewesen sein. Bin jetzt leider nicht an meinem PC und verfüge deshalb nicht über die Entry-Listen.

Schade, dass sich auch sonst keiner beteiligen will...
Ich lese bei solchen Threads gerne mit und lerne dazu...

Beitrag Mittwoch, 23. November 2011

Beiträge: 945
War es Henry Louveau im Delage 3000 der Ecurie Gersac beim GP Belgien 1947 in Spa?

Beitrag Mittwoch, 23. November 2011

Beiträge: 1477
Der war Franzose, und in Spa gibt es keine Hochhäuser.

Beitrag Freitag, 02. Dezember 2011

Beiträge: 226
Manchmal ist man doch überrascht mit was Mille Miglia sieger so alles gefahren sind. btw Man kann den Herrn erkennen.

Beitrag Freitag, 02. Dezember 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
das dürfte Chiron sein 1931 in Monaco auf Bugatti

Beitrag Dienstag, 06. Dezember 2011

Beiträge: 226
Der Mille Miglia Sieger ??

Vorherige

Zurück zu Historisches