Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Bruno Senna

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Dienstag, 27. November 2012

Beiträge: 1679
so, wie sich das saeit beginn des jahres entwickelt hat, war es denke ich von vornherein nicht anders geplant, als dass bottas 2013 im williams sitzt. da wird nichts daran zu rütteln sein.

ich denke, die f1 ist einfach zu schnellebig geworden für einen karriereverlauf, wie den von senna. vor 10 jahren hätte er mit seinen möglichkeiten die f1 wohl als mehrjähriger vorderer mittelfeldfahrer mit dem ienen oder anderen highlight bereichert. zu zeiten, in denen piloten unter die fittiche von managern und sponsoren genommen werden, wenn sie noch keine haare am s#€K haben und der weg vorherbstimmt/geplant ist und sie dann noch im halben bubenalter in die f1 kommen, werden wohl ganz andere erwartungen gesetzt. das gilt auch für einen grosjean z.b.

man muss sich da z.b. mal einen mika hakkinen zu beginn seiner karriere denken, oder einen michael schumacher.
beide haben sich auch den einen oder anderen bock am stück geleistet, aber keiner hätte sie aus der f1 herausreden wollen und kein anderer pilot hätte bei ihren teams mit einem noch größeren koffer voller geld parat stehen können, wie es heute teilweise der fall zu sein scheint.

Beitrag Dienstag, 27. November 2012

Beiträge: 1614
formelchen hat geschrieben:
Natürlich steht Grosjean bei Lotus auf der Kippe - vollkommen zurecht, er hat eigentlich viel zu viele Fehler gemacht. Aber Lotus hätte ihn schon während der Saison rausgeworfen, wenn ...


... nicht boullier sein manager wäre. deswegen hat er das cockpit überhaupt erst bekommen und auch gute chancen es zu behalten.


MichaelZ hat geschrieben:
thoraya hat geschrieben:
senna machte - gerade in dem alter, wo es am wichtigsten ist - wieviel? 7? 8? 9? jahre überhaupt keinen motorsport.


Ja klar, aber das ist so ein Argument ....


das war meinerseits überhaupt kein argument, sondern die richtigstellung einer falschen aussage. aber wozu kontext lesen & verstehen...

Beitrag Dienstag, 27. November 2012

Beiträge: 25500
thoraya hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Natürlich steht Grosjean bei Lotus auf der Kippe - vollkommen zurecht, er hat eigentlich viel zu viele Fehler gemacht. Aber Lotus hätte ihn schon während der Saison rausgeworfen, wenn ...


... nicht boullier sein manager wäre. deswegen hat er das cockpit überhaupt erst bekommen und auch gute chancen es zu behalten.




Das mag ja stimmen, aber Boullier ist auch Manager anderer Fahrer wie d´Ambrosio - und der sah bei Marussia neben Glock ganz ordentlich aus. Er könnte also durchaus einen anderen Schützling ins Auto bringen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 27. November 2012

Beiträge: 0
Ich habe ihm ja eine Chance gegoennt, aber bevor er den Namen seines großen Onkels noch mehr in den Dreck zieht, soll SEN einfach raus. Bild Ich finds eine Frechheit, dass auf einmal VET auch noch zur Haelfte die Schuld zugeschoben wird. Bild Ganz ehrlich: Asche drauf und diesen Rekord, den VET & Red Bull, genau der richtige Fahrer und das richtige Team, schafften, moeglichst gut genießen...!

Beitrag Dienstag, 27. November 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
Babaco hat geschrieben:
Ich habe ihm ja eine Chance gegoennt, aber bevor er den Namen seines großen Onkels noch mehr in den Dreck zieht, soll SEN einfach raus. Bild Ich finds eine Frechheit, dass auf einmal VET auch noch zur Haelfte die Schuld zugeschoben wird. Bild Ganz ehrlich: Asche drauf und diesen Rekord, den VET & Red Bull, genau der richtige Fahrer und das richtige Team, schafften, moeglichst gut genießen...!



Also wirklich ne Frechheit ist das !!! An deiner Stelle würde ich nie wieder F1 gucken ausser natürlich auf ServusTV mit 5 Red Bull in der Blutbahn .

Beitrag Dienstag, 27. November 2012

Beiträge: 355
Wir auf Servus TV überhaupt F1 übertragen? Ich vergesse immer darauf nachzusehen weil ich automatisch ORF1 einschalte.

Beitrag Mittwoch, 28. November 2012

Beiträge: 45286
formelchen hat geschrieben:
Das mag ja stimmen, aber Boullier ist auch Manager anderer Fahrer wie d´Ambrosio - und der sah bei Marussia neben Glock ganz ordentlich aus. Er könnte also durchaus einen anderen Schützling ins Auto bringen.


D'Ambrosio hat mich nicht wirklich überzeugt - da halte ich von Grosjean mehr. Ich würd einfach einen soliden Fahrer als Ersatz holen, etwa Kovalainen, und wenn Grosjean in den ersten drei Rennen Mist macht, dann kommt ein anderer

Beitrag Freitag, 30. November 2012

Beiträge: 1058
formelchen hat geschrieben:
Hoffentlich bekommt Senna für 2013 kein Cockpit.

Der Fehler heute war mal wieder richtig mies. Und dann auch noch auf diese Weise in den Titelkampf einzugreifen, ist dumm. Da sehe ich es ganz so wie Christian Danner.

Dumm :?: Wer sagt uns denn, dass das Verhalten von BS gegenüber SV keine Absicht war?
Es wäre kaum das erstemal, dass sich solche Aktionen im Motorsportwrestling ereignen, nicht wahr?

Beitrag Freitag, 30. November 2012

Beiträge: 0
Hmm wahrscheinlich hat BS das Lenkrad von SV bewegt, und den Auftrag hatte er von Alsono.... :roteyes:

Beitrag Freitag, 30. November 2012

Beiträge: 1058
Funer hat geschrieben:
Hmm wahrscheinlich hat BS das Lenkrad von SV bewegt, und den Auftrag hatte er von Alsono.... :roteyes:

Auf übersinnliche Kräfte wurde von mir garantiert nicht angespielt :D .
Sind deine intelektuellen Fähigkeiten derart beschnitten?
Konstatiere: Unser Bildungsgau nimmt immer erschreckendere Ausmaße an 8-) .

Beitrag Mittwoch, 05. Dezember 2012

Beiträge: 10696
x-toph hat geschrieben:
so, wie sich das saeit beginn des jahres entwickelt hat, war es denke ich von vornherein nicht anders geplant, als dass bottas 2013 im williams sitzt. da wird nichts daran zu rütteln sein

Seh ich auch so - aber warum sind die eigentlich so in den vernarrt? MMn und unter Berücksichtigung, dass man Sennas Chancen schon wegen Bottas Trainingseinsätzen reichlich geschmälert hat wird der nicht besser als Senna...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 11. Dezember 2012

Beiträge: 1679
der blick in meine kristallkugel sagt mir, da wirst du einzig und allein den herrn wolff fragen müssen.

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer