Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Antonio Giovinazzi

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Sonntag, 30. Juni 2019

Beiträge: 42768
Erster Italiener in den Punkten seit Liuzzi 2010!

Beitrag Sonntag, 30. Juni 2019

Beiträge: 8892
und wieder von Kimi geschlagen - aber immerhin, ein Punkt - viel mehr wird er wohl auch nicht bekommen in seiner Karriere....
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 30. Juni 2019

Beiträge: 22953
Ich habe den Eindruck er steigert sich zunehmend. Durchaus möglich dass er 2020 auch im Alfa sitzt.

Aber klar, ein neues Supertalent ist er nicht. Dazu müsste er Kimi häufiger bügeln - Kimi ist ja auch keine Topliga mehr.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 15. Juli 2019

Beiträge: 22953
Giovinazzi wird immer besser. Er fuhr in Silverstone absolut auf Kimi-Niveau.

Der Auswahl war nicht sein Fehler und kam durch ein mechanisches Problem.

Ich denke er festigt langsam seine Chancen auch 2020 im Alfa zu sitzen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 15. Juli 2019

Beiträge: 42768
Ja so schlecht ist der auch nicht. Ich denke auch, dass er 2020 nochmal an Bord bleibt. Gibt ja auch keine hausinternen Alternativen.

Beitrag Montag, 15. Juli 2019

Beiträge: 8892
genau, 1 - 25 nach Punkten gegen einen, der F1 nur noch als Hobby sieht - der muß unbedingt noch bleiben für 2020....
GO Lewis

Beitrag Montag, 15. Juli 2019

Beiträge: 22953
automatix hat geschrieben:
genau, 1 - 25 nach Punkten gegen einen, der F1 nur noch als Hobby sieht - der muß unbedingt noch bleiben für 2020....


Für den Ausfall gestern konnte er nichts....vielleicht wäre noch Punkte machbar gewesen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 16. Juli 2019

Beiträge: 42768
automatix hat geschrieben:
genau, 1 - 25 nach Punkten gegen einen, der F1 nur noch als Hobby sieht - der muß unbedingt noch bleiben für 2020....


Es gibt halt nicht wirklich eine Alternative.

Beitrag Dienstag, 16. Juli 2019

Beiträge: 1511
Naja, wenn Hülkenberg bei Renault tatsächlich raus sein sollte?

Beitrag Mittwoch, 17. Juli 2019

Beiträge: 42768
Ja, aber wenn Hülkenberg zu Haas geht (für Grosjean, der noch eher gehen sollte als Giovinazzi) ist der halt eventuell auch nicht zu haben.

Beitrag Sonntag, 04. August 2019

Beiträge: 8892
dann sollen sie den Alonso holen bei Sauber, dem ist wohl langweilig.... Aber Giovinazzi geht gar nicht, der ist schlechter als Gasley....
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 04. August 2019

Beiträge: 22953
Ich glaube nicht dass Alonso bei einem Mittelfeldteam fahren würde. Da hätte er ja bei McLaren bleiben können.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 04. August 2019

Beiträge: 42768
Das ist das Problem. Ansonsten fände ich Alonso für Giovinazzi durchaus cool.

Beitrag Montag, 05. August 2019

Beiträge: 8892
naja, im Prinzip wäre sogar Nick Heidfeld für Giovinazzi cool. in der schnellsten Runde war Kimi mal eben locker über 2 Sekunden schneller.....
GO Lewis

Beitrag Montag, 02. September 2019

Beiträge: 8892
und die nächste Peinlichkeit von Giovinazzi....
GO Lewis

Beitrag Montag, 02. September 2019

Beiträge: 22953
Das war wirklich peinlich und dumm. Bei Sauber ist man wohl auch sehr verärgert....da wirft er Punkte in der letzten Runde weg, obwohl er nichtmal Druck von hinten hatte.....

Er wird wohl nach der Saison rausfliegen.

Allerdings sind die Alternativen auch rar. Da ist nur Hülkenberg. Wenn der aber zu Haas geht, dann bliebe noch Grosjean der aber sicher kein Wunschkandidat ist.

Die Ferrari-Nachwuchsfahrer kann man auch vergessen. Mick hat meiner Ansicht nach schon Potential, braucht aber noch ein Jahr in der F2.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 03. September 2019

Beiträge: 42768
Gibt Gerüchte, dass er nach dem Ende der IndyCar-Saison (Nach dem Singapur-GP) Ericsson weichen muss.

Beitrag Dienstag, 03. September 2019

Beiträge: 9261
Wobei Ericsson halt auch wieder nur einer ist der halt gerade da ist und bei den Besitzern ne Lobby hat - den braucht's nun wirklich auch nicht in der F1...

Beitrag Dienstag, 03. September 2019

Beiträge: 8892
zumindest bis Saisonende würds aber Sinn machen. Wenn er nur ein drittel der Punkte von Kimi holen würde wäre Alfa 6 statt 8....
GO Lewis

Beitrag Donnerstag, 05. September 2019

Beiträge: 42768
besser als Giovinazzi dürfte er sein.

Beitrag Mittwoch, 23. September 2020

Beiträge: 8892
Joylon Palmer sieht die Hauptschuld für den Re-startcrash bei Giovinazzi - der Argumentation kann man auch folgen. Wieder ein Sargnagel mehr in dessen Karriere, im Prinzip hat der nichts gezeigt, was eine Vertragsverlägerung irgendwie rechtfertigt.
GO Lewis

Beitrag Donnerstag, 24. September 2020

Beiträge: 42768
Wieso sollte er schuld gewesen sein?

Beitrag Donnerstag, 24. September 2020

Beiträge: 1511
Ich finde die Massenverwarnung war genau richtig.
Das war ein Kollektivfehler. Da einen besonders rauszuheben finde ich falsch.

Beitrag Donnerstag, 24. September 2020

Beiträge: 42768
Ja und ich finds auch gut, dass es nur eine Verwarnung war.

Beitrag Samstag, 12. Dezember 2020

Beiträge: 243
Ganz interessant am Rande, Giovinazzi hat das Qualifying-Duell in der laufenden Saison gegen Kimi mit 9:8 gewonnen. Gut, Kimi ist jetzt nicht gerade berühmt für seine Quali-Leistungen, aber Giovinazzi hat zumindest zuletzt einige Male wenigstens Q2 erreicht. Und Starts kann der Junge ja auch ganz gut.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer