Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Singapur-GP 2018

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Sonntag 9. September 2018, 16:27

Beiträge: 38936
Am Wochenende geht's weiter. Singapur steht an. Ich rechne mit einem klaren Doppelsieg von Ferrari.

Beitrag Sonntag 9. September 2018, 21:17

Beiträge: 2662
Also, ich weiß nicht Micha. :lol:
Du rechnest also mit ´nem Ferrari-Doppelsieg?
Sowas haben die in dieser Saison in 14 Rennen nicht hinbekommen.
Das Team bekommt es nicht hin, oder dem 4Fachen gehen die Nerven ein bißchen durch.
Letztes Jahr war man auch voller Hoffnung mit einen Doppelerfolg.
Aber kurz nach dem Start hat man sich entschieden, das Rennen auf eine andere
Art & Weise zu beenden. :D
BildBild

Beitrag Montag 10. September 2018, 13:51

Beiträge: 38936
Der_KaY hat geschrieben:
Also, ich weiß nicht Micha. :lol:
Du rechnest also mit ´nem Ferrari-Doppelsieg?
Sowas haben die in dieser Saison in 14 Rennen nicht hinbekommen.
Das Team bekommt es nicht hin, oder dem 4Fachen gehen die Nerven ein bißchen durch.
Letztes Jahr war man auch voller Hoffnung mit einen Doppelerfolg.
Aber kurz nach dem Start hat man sich entschieden, das Rennen auf eine andere
Art & Weise zu beenden. :D


Wetten, dass? :D)

Beitrag Dienstag 11. September 2018, 15:53

Beiträge: 2591
Monza: Weiter gehts ja schon kommendes Wochenende in Monza. Vettel ist für mich wieder klarer Favorit.
Lewis gewinnt
Belgien: Ferrari ist Favorit – außer es regnet.
Vettel gewinnt
Ungarn: Ich seh Ferrari da wieder vorn. Vettel wird gewinnen.
Lewis gewinnt
Deutschland: Tja, das wird dann wohl vorerst der letzte Deutschland-GP. Favorit ist ganz klar Ferrari und damit Vettel.
Lewis gewinnt
Groß Britannien: Es geht weiter - das dritte Rennen in Folge. Ich denke hier wird Mercedes wieder der Favorit sein
Vettel gewinnt
Österreich: Denke ich auch. Red Bull seh ich da nicht mitmischen, aber Ferrari und Mercedes dürften vorn den Ton angeben. Vielleicht mit leichtem Vorteil für Ferrari.
Verstappen gewinnt

Hey MichaZ, einer von sechs möglichen Treffern ist schon ein bisschen wenig, ich hoffe du hattest vor den GPs kein Geld gesetzt. :D)

Mein Tipp für Singapur: es gewinnt ein anderer als Vettel
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Dienstag 11. September 2018, 17:31

Beiträge: 38936
Dass Vettel so mies fährt, damit hab ich einfach nicht gerechnet :D)

Beitrag Mittwoch 12. September 2018, 11:56

Beiträge: 2591
Momentan regnet es täglich in Singapur. Auch wenn es ein paar Stunden vor dem Rennen regnen sollte, könnte die Strecke immer noch naß genug bleiben, weil die Luftfeuchte sehr hoch ist, hinzu findet das Rennen Abends statt.

Ich hoffe wir bekommen endlich mal wieder ein längeres Regenrennen.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Mittwoch 12. September 2018, 12:55

Beiträge: 18838
Lt. Wetter.com bleibt es Samstag und Sonntag zur Session-Zeit trocken, es regnet dann eher vormittags, wo die Wahrscheinlichkeit allerdings auch nur auf 5% beziffert wird.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch 12. September 2018, 15:53

Beiträge: 38936
formel@ hat geschrieben:
Momentan regnet es täglich in Singapur. Auch wenn es ein paar Stunden vor dem Rennen regnen sollte, könnte die Strecke immer noch naß genug bleiben, weil die Luftfeuchte sehr hoch ist, hinzu findet das Rennen Abends statt.

Ich hoffe wir bekommen endlich mal wieder ein längeres Regenrennen.


Vergiss es, es is so warm, das trocknet rechtzeitig ab.
Die höchsten Regenchancen gibt es zwischen 13 und 16 Uhr – da bleibt noch ewig Zeit bis zu den Sessions.

Beitrag Freitag 14. September 2018, 12:21

Beiträge: 18838
Interessante Reifenwahl der Topteams in Singapur.

Mercedes hat je Auto 3 Satz Soft, Ferrari nur einen. Die Roten haben dafür 3 Sätze Hypersoft mehr als Mercedes. Könnte im Laufe des Wochenendes durchaus eine Rolle spielen...

Im 1. Training fuhr Mercedes nur Soft, um sich die Hypers aufzusparen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 14. September 2018, 15:43

Beiträge: 2591
Seb schon wieder von der Rolle und bis zu seinem "Bang" mit der Streckenbegrenzung hinter Kimi und Lewis.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Freitag 14. September 2018, 17:11

Beiträge: 1131
Laut Ferrari kann er nichts dafür....

Beitrag Freitag 14. September 2018, 17:17

Beiträge: 18838
Macht nix. Morgen fährt er auf Pole. :D
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 14. September 2018, 17:44

Beiträge: 1131
formelchen hat geschrieben:
Macht nix. Morgen fährt er auf Pole. :D


Die in Singapur gar nicht so gut ist für Fahrer wie Vettel, wie wir im letzen Jahr gesehen haben...

Beitrag Freitag 14. September 2018, 17:56

Beiträge: 18838
Kalamati hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Macht nix. Morgen fährt er auf Pole. :D


Die in Singapur gar nicht so gut ist für Fahrer wie Vettel, wie wir im letzen Jahr gesehen haben...


Lag auch am eher mäßigen Start...dieses Jahr kommt er ja immer recht gut vom Fleck weg, oder nicht? :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag 14. September 2018, 18:06

Beiträge: 1131
formelchen hat geschrieben:
Kalamati hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Macht nix. Morgen fährt er auf Pole. :D


Die in Singapur gar nicht so gut ist für Fahrer wie Vettel, wie wir im letzen Jahr gesehen haben...


Lag auch am eher mäßigen Start...dieses Jahr kommt er ja immer recht gut vom Fleck weg, oder nicht? :wink:


Nicht in jedem Rennen, und war im letzten Jahr auch so...Aber ich sehe die Pole noch nicht in Stein gemeißelt. Da muss sich der Seb gar strecken, dass Kimi nicht vor ihm landet, der hat nämlich heute im 2. Training die deutlich bessere Vorstellung geliefert, auch ohne Vettels Mauerkuss. Und der Hamilton ist auch vorn dabei, und hier macht die extra Leistung, woher sie die auch immer nehmen, so gut wie nichts aus.

Beitrag Freitag 14. September 2018, 23:02

Beiträge: 38936
Mercedes nah dran an Ferrari, denke aber, da geht morgen mehr für Ferrari. Ich bleib dabei: Vettel gewinnt das Ding.

Beitrag Freitag 14. September 2018, 23:17

Beiträge: 18838
Der Jesus war ja heute auch nicht fehlerfrei unterwegs. Bei ihm soll ein Longrun auf Ultrasoft wegen eines Bremsplatten ausgefallen sein...
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 15. September 2018, 12:30

Beiträge: 18838
Hammie hat sich offenbar vorhin im freien Training über den Soft-Reifen beschwert, der sei grauenvoll.

Mercedes hat davon 3 Sätze je Auto mitgebracht, Ferrari nur einen Satz und dafür mehr Hypersoftreifen.

Damit könnte Mercedes in Quali und Rennen einen Nachteil haben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 15. September 2018, 16:45

Beiträge: 8301
Tja, Hamilton weiß jetzt, daß der Soft *böses Wort* ist - Ferrari weiß das nicht....
GO Lewis

Beitrag Samstag 15. September 2018, 16:56

Beiträge: 7821
Nach derzeitigem Stand fährt den doch morgen eh keiner...

Beitrag Samstag 15. September 2018, 17:21

Beiträge: 2591
Lewis und Verstappen machen kurzen Prozeß und zerpflücken Ferrari und ihre TK in Einzelteile.

Wieder eine sehr schwache Leistung von Seb. Zwei dicke Patzer haben ihm mindesten Platz 2 gekostet.

Was wurde da noch gestern vom so tollen Singapur-Spezialist gefaselt.
Herrlich wie Heiko Wasserfall von RTL erst geschockt und dann in Tränen versank. Der Typ ist einfach nur der Horror: Vettel, Vettel, Vettel bla bla bla... da bekommt man doch Brechreiz. 90% dummes Gefasel und Spekulation und 10 Fakten.

HW: "Christian, glaubst du, dass VET es noch schafft bla bla bla?" Chr:"Ja ich denke er wird es schon schaffen."

Okay, morgen ist morgen. Seb steht quasi neben Verstappen, VER aber auf der schmutzigen Seite und vermutlich mit etwas weniger Power könnte er wieder zu ein Gemenge kommen
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Samstag 15. September 2018, 17:36

Beiträge: 1131
formelchen hat geschrieben:
Der Jesus war ja heute auch nicht fehlerfrei unterwegs. Bei ihm soll ein Longrun auf Ultrasoft wegen eines Bremsplatten ausgefallen sein...


Heute war er schon mal nicht nur fehlerfrei, sondern dazu auch noch exzellent und Hyperschnell unterwegs, im Gegensatz zum faktisch schon vor dem Quali auf Pole stehenden Vettel. Schade das man nicht die Gesichter der beiden " Kommentatoren " gesehen hat, als Hamilton seine Runde in den Asphalt brannte. Aber schlimmer als Vettel bei der PK können die auch nicht ausgesehen haben. :D

Beitrag Samstag 15. September 2018, 19:09

Beiträge: 38936
Also ich muss sagen, ich bin vom Quali-Ergebnis echt überrascht.

Beitrag Samstag 15. September 2018, 19:33

Beiträge: 1131
MichaelZ hat geschrieben:
Also ich muss sagen, ich bin vom Quali-Ergebnis echt überrascht.


Ich nicht, ich habe geahnt das Hamilton zumindest um die Pole mitfährt. Das Auto war in Monaco schon nicht so schlecht, und auf einer solchen Strecke zählt der Fahrer einfach mehr. Das er natürlich eine solche Fabelrunde rausknallt, ist um so schöner und muss vom Seb erst einmal verkraftet werden. Denn diese Pole hatte man bei Ferrari als sehr sicher angesehen und wohl schon abgehakt.

Beitrag Samstag 15. September 2018, 19:34

Beiträge: 8301
Bei Ferrari merkt man den Druck. Dieser unmenschliche Druck....

Lewis hat in Singapur dagegen absolut keinen negativen Druck, das merkt man halt.
Zuletzt geändert von automatix am Samstag 15. September 2018, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.
GO Lewis

Nächste

Zurück zu Allgemein

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video