Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Portugal-GP

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 42782
Puh, das wird wieder was mit den Tracklimits.

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Was für eine Dummheit von Verstappen....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 9267
formelchen hat geschrieben:
Was für eine Dummheit von Verstappen....

Ich sah da nur einen der sich dämlich verhielt - und dessen Auto war pink-farben...

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Was für eine Dummheit von Verstappen....

Ich sah da nur einen der sich dämlich verhielt - und dessen Auto war pink-farben...


Das war klar dass du es so siehst. :lol: :lol: :lol:

So sehr ich Max schätze, das war wirklich unnötig. Es war freies Training und nicht Rennen!

Man muss sich ja auch den Verlauf zuvor ansehen. Max war ja schon richtig pissig als kurz zuvor auf Sainz getroffen ist. Und dann hat er bei Stroll wohl komplett die Nerven verloren.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 9267
Dein Problem ist dass Du zwar hinschaust aber wie immer die Zusammenhänge nicht verstehst... Er hat Stroll vorbeigelassen um seine Runde zu beenden und erwartet das gleiche dann auch von ihm... Hätte wohl auch bei jedem funktioniert außer den beiden kanadischen Milliardärs-Trotteln...

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Mav05 hat geschrieben:
Dein Problem ist dass Du zwar hinschaust aber wie immer die Zusammenhänge nicht verstehst... Er hat Stroll vorbeigelassen um seine Runde zu beenden und erwartet das gleiche dann auch von ihm... Hätte wohl auch bei jedem funktioniert außer den beiden kanadischen Milliardärs-Trotteln...


Aber Stroll wollte noch eine Runde dranhängen. Er war keineswegs auf einer langsamen Runde.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 9267
Du kannst mit den derzeitigen Motoren keine 2 Quali-Runden fahren - insofern war das nur stur und kindisch von dem netter Mensch!

Beitrag Freitag, 23. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Mav05 hat geschrieben:
Du kannst mit den derzeitigen Motoren keine 2 Quali-Runden fahren - insofern war das nur stur und kindisch von dem netter Mensch!


Stroll war auf einer weiteren gezeiteten Runde. Ob das eine Quali-Runde war oder nicht, weiß ich nicht. Fakt ist, er fuhr auf Zeit.

Und deine Aussage zu den Motoren ist auch fragwürdig. Das mag vielleicht auf die Zeit mit dem Party-Modus zutreffen, den man nicht permanent nutzen konnte. Aber wie du vielleicht mitbekommen hast, wurde der verboten. Man fährt jetzt die ganze Zeit im gleichen Modus.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 9267
Was hat das mit dem Party-Modus zu tun?

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 817
formelchen hat geschrieben:
Und deine Aussage zu den Motoren ist auch fragwürdig. Das mag vielleicht auf die Zeit mit dem Party-Modus zutreffen, den man nicht permanent nutzen konnte. Aber wie du vielleicht mitbekommen hast, wurde der verboten. Man fährt jetzt die ganze Zeit im gleichen Modus.


Der Experte hat mal wieder für Aufklärung gesorgt :lol:

Bei einem Quali-Run wird der Akku komplett leer gefahren, deshalb muss man vor einem zweiten Run, eine Runde zwecks Laden fahren. Wann gab es denn beim Quali zwei schnellste Runden hintereinander, Schwätzer.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Mav05 hat geschrieben:
Was hat das mit dem Party-Modus zu tun?


Womit hat es denn deiner Meinung nach zutun??

Das einzige Argument wäre da die Batterie, die man nach einer schnellen Quali Runde wieder aufladen muss.

Aber im freien Training kannst du ja trotzdem weiter am Limit fahren, auch ohne Batterie.

Außerdem ist es hinfällig darüber jetzt zu diskutieren, denn es ist Fakt und bestätigt, dass Stroll auf eine weitere schnelle Runde ging.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 817
formelchen hat geschrieben:
Mav05 hat geschrieben:
Was hat das mit dem Party-Modus zu tun?


Womit hat es denn deiner Meinung nach zutun??

Das einzige Argument wäre da die Batterie, die man nach einer schnellen Quali Runde wieder aufladen muss.

Aber im freien Training kannst du ja trotzdem weiter am Limit fahren, auch ohne Batterie.

Außerdem ist es hinfällig darüber jetzt zu diskutieren, denn es ist Fakt und bestätigt, dass Stroll auf eine weitere schnelle Runde ging.


Auch beim FT werden schnellste Runden ohne Rekuperation durchgeführt.
Du hast nachgewiesen, dass du keine Ahnung hast, weil du es in Verbindung mit dem Partymodus zusammen brachtest. :D

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 1519
Mav05 hat geschrieben:
Dein Problem ist dass Du zwar hinschaust aber wie immer die Zusammenhänge nicht verstehst... Er hat Stroll vorbeigelassen um seine Runde zu beenden und erwartet das gleiche dann auch von ihm... Hätte wohl auch bei jedem funktioniert außer den beiden kanadischen Milliardärs-Trotteln...


Er kann es ja erwarten aber blindes Vertrauen ohne klare Absprachen ist alles andere als clever.
Es gibt genügend Gründe mehrere schnelle Runden am Stück zu fahren. Sind natürlich keine Quali-Runs aber dafür sind die Trainings ja auch nicht da.

Stroll fuhr weiter auf der Ideallinie, also hat Verstappen keinen Grund anzunehmen dass er ihn vorbei winkt. Und die Szene an sich ist nun mal eindeutig "Schuld Verstappen". In jedem Rennen bekommt derjenige die Schuld der seine Nase reinsteckt obwohl er nicht annährend auf gleicher Höhe war.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 42782
Es ist halt einfach dumm von beiden im Qualifying Rennen zu fahren. Dass Mav05 das anders sieht, ist klar.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Bei Stroll war es aber keine Absicht. Er hat Max einfach nicht gesehen weil er aufs Display geguckt hat. Und er hat eben nicht damit gerechnet. Natürlich trifft ihn trotzdem ne Teilschuld.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 2306
Mav05 hat geschrieben:
Du kannst mit den derzeitigen Motoren keine 2 Quali-Runden fahren - insofern war das nur stur und kindisch von dem netter Mensch!


Das mag ja alles sein. nur jemanden derart übel zu beschimpfen offenbart den kompletten Charakter. Übrigens nicht nur von Verstappen, auch vom ganzen Team, ekelhaft und eines Top Piloten unwürdig. Dazu uneinsichtig wie Vettel, kein Deut besser der Vogel mit seine Entourage...

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 42782
Dachte auch, dass Verstappen inzwischen reifer ist.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 817
MichaelZ hat geschrieben:
Dachte auch, dass Verstappen inzwischen reifer ist.


Das habe ich nicht gedacht. Man hat ihm den Kopf zu groß aufgeblasen, er glaubt jetz halt, er ist der tollste und alle müssten ihn durchlassen.

Wäre die Kollision im Rennen passiert, wäre VER wahrscheinlich bestraft worden.


-----------------

Oh Schreck oh Schreck, das Heck das Heck!
Seb auf P15 hinter RUS, ich kann es fast nicht glauben.

Erwarte die neuen Ausreden!

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 8893
Und Leclerc auf P4....
GO Lewis

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Wieder haben sie was an Vettels Auto gemacht. Mittlerweile ist es dermaßen offensichtlich.... Es ist absolut unglaubwürdig dass Vettel konstant soviel langsamer ist als der Teamkollege.

Ansonsten langweiliges Quali und ein peinliches Theater beim Thema track limits.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 8893
Tja, was sabotiert auch Ferrari das Auto zwischen Q1 und Q2 - mit der Zeit aus dem Q1 wäre Vettel ins Q3 gekommen....

Da liegt der Hund begraben, unterm STrich war Leclercs beste Runde nur 4 Zehntel schneller als Vettels beste - aber der Unterschied in der Startaufstellung ist gewaltig - Vettel wäre mit seiner Zeit aus dem Q1 auf Platz 7 gelandet....
GO Lewis

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 22953
Das heißt ja erstmal nur, dass Vettel und das Auto gut genug für die Top 10 waren.

Wenn aber mal zwischen den Quali Abschnitten was geändert wird am Reifendruck oder wo auch immer, lässt sich da viel beeinflussen.

Wir werden ja sehen ob Vettel in Zukunft noch was ausplaudert. In der laufenden Saison wird er sicher kein Öl ins Feuer gießen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 817
Waaaaaahnsinn! LEC auf P4 und Seb hinter einem Williams auf 15.
hach, was ich mich für Experte förmchen auch freu.

War klar, dass es wieder Ausreden gibt. Mal schauen, ob er in die Punkte fährt.

Wie meinen förmchen, Sabotage? Irgendwelche Belege oder Beweise??? :lol: :lol: :lol: :lol:

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 2306
formelchen hat geschrieben:
Das heißt ja erstmal nur, dass Vettel und das Auto gut genug für die Top 10 waren.

Wenn aber mal zwischen den Quali Abschnitten was geändert wird am Reifendruck oder wo auch immer, lässt sich da viel beeinflussen.

Wir werden ja sehen ob Vettel in Zukunft noch was ausplaudert. In der laufenden Saison wird er sicher kein Öl ins Feuer gießen.


Na wenn sie das Auto sabotieren werden sie ihm wohl kaum auf die Nase binden, was sie gemacht haben du Trottel...

Beitrag Samstag, 24. Oktober 2020

Beiträge: 2306
formel-at hat geschrieben:
Waaaaaahnsinn! LEC auf P4 und Seb hinter einem Williams auf 15.
hach, was ich mich für Experte förmchen auch freu.

War klar, dass es wieder Ausreden gibt. Mal schauen, ob er in die Punkte fährt.

Wie meinen förmchen, Sabotage? Irgendwelche Belege oder Beweise??? :lol: :lol: :lol: :lol:


Ich finds herrlich, Vettel erlebt jetzt Rennen für Rennen was seine Teamkollegen jahrelang erdulden mussten. Allerdings, dass sich ein 4-facher WM derart bügeln lässt, hats wohl in der Form auch noch nicht gegeben. Der kriegt ja gar nichts auf die Reihe. Und je mehr er sich da reinsteigert um so schlimmer wirds, eine sich immer schneller drehende Abwärtsspirale. Der geht auch nächstes Jahr unter. Da hilft auch keine Liebe, da hilft nur schneller fahren....

Nächste

Zurück zu Allgemein