WRC - Sordo Star der Red-Bull X-Fighters

Sordo verspricht harten Wettkampf

Dani Sordo wird am Samstag der Star der Red Bull X-Fighters in Madrid sein und freut sich auf die Herausforderung - besonders auf seinen Mega-Sprung.
von

Motorsport-Magazin.com - Dani Sordo wird am Samstag in Madrid einer der Stars der Red Bull X-Fighters in Madrid sein. Der Spanier wird aber nicht wie gewohnt in seinem Mini John Cooper sitzen, sondern in einem Mini, der von Motorsport Italia bereitgestellt wird. Dabei wird Sordo einige Stunts zeigen und zusätzlich einen großen Sprung auf dem Gelände absolvieren.

"Ich freue mich sehr auf die X-Fighters heute in Madrid", sagte der Spanier. "Vor allem der Mega-Sprung - ich werde den Motorrädern in meinem Mini einen harten Wettkampf bieten." Als Jugendlicher fuhr der WRC-Fahrer selbst Motocross und nimmt auch heutzutage noch manchmal die Gelegenheit für ein Motorradrennen wahr.

"Aber ich fühle mich auf vier Rädern wohl", machte er sofort deutlich. "Ich freue mich wirklich darauf, den [Motorradfahrern] zu zeigen, wie es geht." Während einer Weltmeisterschaftsveranstaltung wird Sordo erst wieder bei der ADAC Rallye Deutschland zu sehen sein, wo er 2011 den dritten Rang belegte und damit das erste Podest des Mini-Teams erzielte.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x