WRC - Loeb: Monte Carlo ist mythisch

Vom Monte-Aus enttäuscht

Sebastien Loeb freut sich schon sehr auf die Rückkehr der Rallye-WM nach Monte Carlo. Denn Rennklassiker umgebe ein mythischer Hauch.
von

Motorsport-Magazin.com - In der kommenden Saison kehrt die Rallye Monte Carlo nach dreijähriger Auszeit in den Rennkalender der WRC zurück. Sebastien Loeb freut sich schon auf das Comeback des Renn-Klassikers. "Natürlich ist Monte Carlo eine Rallye, die ich immer genossen habe", so der fünfmalige Monte-Winner auf der offiziellen WRC-Homepage. "Das ist eine Rallye in Frankreich mit sehr guter Atmosphäre. Ich war etwas enttäuscht, als sie (aus dem Rennkalender) rausgefallen war."

Los geht's am 17. Januar mit der 80. Auflage der Traditions-Rallye. Beim letzten Gastspiel in Monaco 2008 setzte sich der achtfache Rekordchampion am Ende gegen seinen neuen Citroen-Teamkollegen Mikko Hirvonen durch. "Es ist wirklich eine mythische Rallye und ich freue mich, dass sie zurückkehrt. Gleichzeitig ist es Daniel Elenas Heimrennen, das macht ihn sehr glücklich."


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x