WEC - Larbre Competition setzt nur ein Auto ein

Pedro Lamy als Verstärkung für Le Mans

Im 25. Jahr des Teams wird Larbre Competition erneut in Le Mans und der World Endurance Championship an den Start gehen.
von

Motorsport-Magazin.com - Auch in diesem Jahr wird Larbre Competition in Le Mans zwei Corvette C6.R einsetzen. Immerhin gilt es auch in 2013 den Sieg in der LMGTE-Am-Klasse zu verteidigen, den Larbre bei den vergangenen drei Ausgaben der 24 Stunden von Le Mans einfahren konnte. In der Langstreckenmeisterschaft WEC geht man dagegen nur mit einem Auto an den Start, auch wenn man aus sportlicher und logistischer Sicht gerne zwei Boliden eingesetzt hätte.

Neben Patrick Bornhauser, Julien Canal und Fernando Rees wird auch der ehemalige Formel-1-Pilot Pedro Lamy für das französische Team ins Lenkrad greifen. "Es ist toll mit Larbre Competition zu den 24 Stunden von Le Mans zurückzukehren, vor allem nachdem ich letztes Jahr zusammen mit Julien und Patrick gewinnen konnte", freut sich Lamy. "Es ist eine fantastische Veranstaltung und für eine Teilnahme könnte ich mir kein besseres Team vorstellen. Larbre ist immer ein Anwärter für den Sieg und wir werden auch in 2013 versuchen, ein weiteres tolles Resultat zu erreichen."


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x