Superbike - BMW bestätigt Davies für 2013

Neuer Teamkollege von Melandri

BMW Motorrad hat bekanntgegeben, dass Chaz Davies 2013 der Teamkollege von Marco Melandri in der Superbike-WM sein wird.

Motorsport-Magazin.com - Der Fahrerkader von BMW Motorrad in der FIM Superbike-Weltmeisterschaft 2013 nimmt Formen an. Der Brite Chaz Davies wird neuer Teamkollege von Marco Melandri (ITA) und tritt in der kommenden Saison mit einer BMW S 1000 RR des Werksteams an. Der 25-jährige Waliser ist amtierender Supersport-Weltmeister und bestreitet 2012 seine Debütsaison in der Superbike-Weltmeisterschaft. Dabei überzeugt er mit starken Leistungen. Er stand bereits bei vier Weltmeisterschaftsläufen auf dem Podium, zuletzt bei seinem Sieg am Sonntag in Lauf 2 am Nürburgring.

"Wir freuen uns, Chaz in der BMW Familie willkommen heißen zu können", sagt Andrea Buzzoni, General Manager BMW Motorrad Italia, der ab der kommenden Saison für das BMW Motorrad Werksteam verantwortlich zeichnet. "Auf seinem Weg nach oben hat Chaz bereits gezeigt, wie talentiert und schnell er ist. Sein Titelgewinn 2011 in der Supersport-Weltmeisterschaft war ein beeindruckender Beweis dafür. Und in seiner aktuellen Debütsaison in der Superbike-Weltmeisterschaft hat es nicht lange gedauert, bis er seinen ersten Sieg feiern konnte. Wir sind überzeugt, dass Marco und Chaz eine erstklassige Fahrerpaarung bilden und wir in Kombination mit der BMW S 1000 RR über eines der stärksten Gesamtpakete in der Weltmeisterschaft verfügen werden."


Weitere Inhalte:

nach 10 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x