MotoGP - MotoGP 2017: Testfahrten-Kalender

Malaysia-Testfahrten 2017 vorverlegt

Die MotoGP-Testfahrten für die kommende Saison stehen fest. Hier findet ihr alle Termine im Überblick:
von

Motorsport-Magazin.com - Die MotoGP-Saison 2016 ist noch gar nicht beendet und doch werden schon Vorkehrungen für das Folgejahr getroffen. Nachdem die Testfahrten in Valencia traditionell an zwei Tagen nach dem Saisonfinale stattfinden, hat 'GPOne' nun die restlichen Test-Termine veröffentlicht. Ein Überblick:

Das Saisonfinale des Jahres 2016 findet 13. November statt, folglich werden Valentino Rossi, Jorge Lorenzo und Co. ihre 2017-Maschinen in Valencia von Dienstag bis Mittwoch, dem 15. und 16. November, testen, bevor sie in die wohlverdiente Winterpause gehen dürfen. Allerdings haben die Teams bis zum 30. November noch fünf Tage Tests zur freien Verfügung, bevor es dann am 30. Januar bis 1. Februar offiziell in Malaysia weitergeht. Damit beginnen die Tests in Sepang ein paar Tage früher als in den vergangenen Jahren.

Nur zwei Wochen später folgen drei weitere Testtage, diesmal auf dem Phillip Island Circuit in Australien. Vom 15. bis 17. Februar ist die MotoGP-Elite dort unterwegs, bevor Testfahrten in Katar die Winterpause abrunden. Um auf den ersten Grand Prix des Jahres 2017 bestens vorbereitet zu sein, sind vom 10. bis 12. März auf dem Losail International Circuit die letzten Testfahrten der Vorsaison eingeplant. Am 26. März findet dann das erste Rennen statt.

MotoGP 2017: Die Testfahrten in der Übersicht

DatumLandRennstrecke
14. November - 15. NovemberSpanienValencia
30. Januar - 1. FebruarMalaysiaSepang
15. Februar - 17. FebruarAustralienPhillip Island
10. März - 12. MärzKatarLosail

Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter