MotoGP - Suzuki ist auf Fahrersuche

De Puniet wäre eine gute Option

Wer 2015 für Suzuki antritt, steht noch nicht fest. Davide Brivio will zunächst beobachten, wie sich der Fahrermarkt entwickelt.
von

Motorsport-Magazin.com - Suzuki ist für 2015 auf Fahrersuche. An erster Position steht Randy de Puniet, der schon seit über einem Jahr die Rolle als Testfahrer für die Japaner übernommen hat. Neben dem Franzosen waren zuletzt aber auch Dani Pedrosa, Andrea Dovizioso, Aleix Espargaro und Andrea Iannone im Gespräch. "Randy ist eine Option für 2015. Wir haben eine Option, ihn einzusetzen und er ist einer der Kandidaten, aber wir werden sehen, wie sich die Dinge entwickeln", sagte Davide Brivio bei MCN.

Der Suzuki-Teamboss ist sich sicher, dass de Puniet glücklich wäre, weiterzumachen. "Und wir sind glücklich über seine Arbeit, also werden wir sehen, wie sich der Fahrermarkt bewegt. Fast jeder ist frei und ich denke, dass wir eine interessante Option für die Fahrer sind, denn wir sind ein Werksteam und es ist immer schöner, diese Verbindung zu haben", ergänzte Brivio.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x