Moto3 - Folger ab Mittwoch mit neuem Motorrad

Folger brennt auf neue Kalex

Jonas Folger ist mit dem ersten Testtag zufrieden. Ab Mittwoch steht die harte Arbeit an der neuen Maschine auf dem Programm.
von

Motorsport-Magazin.com - Jonas Folger wird bei den Testfahrten in Valencia am Mittwoch erstmals auf seinem neuen Motorrad sitzen. "Ich kann es kaum erwarten, die 2013er Kalex auszuprobieren", sagte der Deutsche am Dienstag.

Den ersten Testtag auf dem Circuito Ricardo Tormo bestritt Folger noch mit der Vorjahres-Maschine. Nach 48 Runden klassierte er sich auf dem fünften Rang. Es war ein positiver Tag, hauptsächlich weil wir verschiedene Dinge am ganzen Bike ausprobieren konnten und wieder in Schwung gekommen sind. Wir haben noch nicht auf die Rundenzeiten geschaut, uns nur auf mein Gefühl für die Maschine konzentriert und sind damit generell ganz glücklich", sagte Folger.

"Ich habe mich nach so einer langen Pause schon gefreut, wieder auf mein Motorrad zu steigen", gab er nach der ersten Ausfahrt zu. An den kommenden beiden Tagen ist aber harte Arbeit angesagt: "Am Mittwoch werden wir mit der Arbeit am neuen Motorrad beginnen und die Daten vergleichen."


Weitere Inhalte:

nach 19 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x