Formel 1 - Fall Ecclestone: Anwältin leitet Formel 1

Bereits 17 F1-Aufsichtsratsposten inne

von

Motorsport-Magazin.com - Ab kommenden Donnerstag muss sich Bernie Ecclestone bis zu zwei Tage in der Woche vor einem Münchner Gericht der Bestechungsvorwürfe erwehren. Um die reibungslose Führung der Formel 1 zu gewähren, hat der 83-jährige Brite nun die Anwältin Sacha Woodward-Hill bevollmächtigt, während dieser Zeit die Geschicke der Motorsport-Königsklassse zu leiten. Die Australierin Woodward-Hill ist dabei kein Neuling auf der Formel-1-Bühne: Sie ist führende Rechtsangestellte der Rennserie und hält nicht weniger als 17 Aufsichtsratsposten mit Bezug zur Formel 1 inne.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x