Formel 1 - Vettels neuer Wagen heißt Suzie

Geheimnis gelüftet

Sebastian Vettel hat einen Namen für seinen RB10 gefunden. Mit Suzie soll trotz aller Probleme der fünfte WM-Titel eingefahren werden.
von

Motorsport-Magazin.com - In wenigen Tagen schlägt für Red Bull die Stunde der Wahrheit: Fährt das Weltmeisterteam, das bei den Testfahrten von so vielen Problem heimgesucht worden war, wirklich nur hinterher oder ist Adrian Newey und seinem Ingenieursteam vor dem Saisonstart in Australien doch noch ein Licht aufgegangen?

Fest steht mittlerweile jedenfalls, wie Sebastian Vettels Bolide für die Saison 2014 heißt. Der Heppenheimer verpasst seinen Gefährten traditionell Frauennamen, zuletzt triumphierte er mit Hungry Heidi. Wie Bild berichtet, wurde der RB10 Suzie getauft. Ausgeheckt wurde die Bezeichnung bei einem Essen mit Vettels Crew in Melbourne.

Suzie soll übrigens kein reales Vorbild haben, sondern der Name der Red-Bull-Truppe einfach nur gut gefallen haben. Sie tritt die Nachfolge von Luscious Liz, Abbey, Kinky Kylie, Kate, Kate's Dirty Sister, Randy Mandy sowie eben Hungry Heidi an. Gewinnt Vettel auch mit Suzie den Titel, zieht er mit Juan Manuel Fangio gleich, der bei fünf Weltmeisterschaften hält.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x