Formel 1 - Reifen-Tests: Daten und Strecken stehen fest

Von Bahrain bis Silverstone

Jedes Team muss während der Saison einen Reifen-Test für Pirelli absolvieren. Der Reifenhersteller hat jetzt den Plan für die Testfahrten veröffentlicht.
von

Motorsport-Magazin.com - Pirelli hat an diesem Freitag seinen Testplan für die Formel-1-Saison 2014 veröffentlicht. Jeder der elf Teams verwendet dieses Jahr einen Tag darauf, ausschließlich Reifen von Pirelli zu testen, um den Reifenlieferanten damit bei der Entwicklung unter die Arme zu greifen. Die Tests finden zwischen dem 8. April und 9. Juli auf den Strecken von Bahrain, Barcelona und Silverstone statt. Ende vergangenen Jahres hatte sich Pirelli mit diesem Anliegen an die FIA gewandt und grünes Licht sowohl vom Weltverband als auch von den Teams bekommen.

Unmittelbar nach dem diesjährigen Formel-1-Finale in Abu Dhabi gibt es einen zusätzlichen zweitägigen Reifen-Test im Emirat. Am 25. und 26. November liefert Pirelli dabei Prototypen für 2015 an die Teams aus. Jedes Team muss dieses Jahr einen seiner Testtage dafür nutzen, die Reifen für die kommende Saison zu testen. Diese wurde im Sportlichen Reglement vermerkt. Die Reifen, die die Teams bei den speziellen Reifen-Tests einsetzen, zählen nicht zum eigentlichen Test-Kontingent bestehend aus 135 Reifensätzen.

Reifen-Tests sollen Pirelli helfen - Foto: Sutton

Caterham macht den Anfang bei den diesjährigen Reifen-Tests am 8. April in Bahrain. Am Folgetag übernehmen Mercedes und Williams. Die zweiten Reifen-Tests finden vom 13. bis 14. Mai in Barcelona statt, hier kommen Sauber und Toro Rosso am ersten Tag sowie McLaren und Force India am zweiten Tag zum Einsatz. Den Abschluss der Reifen-Tests während der Saison bilden die Testfahrten in Silverstone am 8. und 9. Juli. An Tag 1 kommen Ferrari und Lotus zum Zug, anschließend übernehmen Red Bull und Marussia.

Plan für Reifen-Tests während der Saison 2014

Bahrain (8. - 9. April)
Tag 1: Caterham
Tag 2: Mercedes & Williams
Barcelona (13. - 14. Mai)
Tag 1: Sauber & Toro Rosso
Tag 2: McLaren & Force India
Silverstone (8. - 9. Juli)
Tag 1: Ferrari & Lotus
Tag 2: Red Bull & Marussia


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x