Formel 1 - Bottas auf Jungfernfahrt mit dem FW36

Mit Verspätung im Cockpit

Valtteri Bottas durfte in Jerez als Erster die neue Kreation von Williams auf die Strecke und zu den ersten Test-Kilometern führen.
von

Motorsport-Magazin.com - In dunklem Blau und erstmalig mit Mercedes-Power im Heck will Williams 2014 endlich wieder durchstarten. Bereits vergangene Woche zeigte der britische Traditions-Rennstall Renderingbilder des Boliden für die neue Saison, am Dienstag war beim Testauftakt in Jerez endlich auch das reale Pendant zu bewundern. Die erste Ausfahrt mit dem FW36 durfte nach rund sieben Stunden Wartezeit Valtteri Bottas bestreiten. Sein neuer Teamkollege Felipe Massa darf erst ab Donnerstag ran.

Ich bin gespannt, welche Auswirkungen der Motor auf den Fahrstil haben wird, da er mehr Drehmomente generiert.
Valtteri Bottas

Der junge Finne brannte bereits vergangene Woche auf die ersten Kilometer mit dem neuen Boliden. "Ich bin gespannt, welche Auswirkungen der Motor auf den Fahrstil haben wird, da er mehr Drehmomente generiert. Entscheidend wird auch sein das neue ERS-System zu verstehen, wie es die Batterie füllt und dann die Power wieder freigibt", sagte Bottas, der in sein zweites Jahr mit Williams geht.

Auch Technik-Direktor Pat Symonds freut sich vor allem auf die Arbeit mit dem neuen Antriebsstrang. "Wir sind sehr beeindruckt. Ihre Professionalität und ihre Leistungsbereitschaft waren bemerkenswert und wir sind sehr zuversichtlich, dass auch die Power konkurrenzfähig sein wird", sagte der Brite vor wenigen Tagen.

Dass Team wieder nach vorne zu bringen - dabei soll Routinier Felipe Massa helfen, der am Donnerstag erstmals seit 2005 in einem anderen Auto als einem Ferrari Platz nehmen wird. "Williams ist ein großes Team mit einer großartigen Geschichte, daher liegt der Fokus darauf, dafür zu sorgen, dass alle Dinge gut zusammenarbeiten und wir uns in die richtige Richtung bewegen", gibt der Brasilianer die Devise für die kommende Saison aus.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x