Formel 1 - Vettel ist Europas Sportler des Jahres 2013

Erfolg wiederholt

Sebastian Vettel ist nach 2012 erneut Europas Sportler des Jahres. Der Red-Bull-Pilot setzte sich deutlich vor Rafael Nadal durch.
von

Motorsport-Magazin.com - Bei der Wahl zu Deutschlands Sportler des Jahres 2013 musste sich Sebastian Vettel noch mit dem zweiten Rang begnügen. Nun wurde der Formel-1-Weltmeister jedoch zu Europas Sportler des Jahres gekürt und konnte seinen Vorjahreserfolg damit wiederholen. An der von der polnischen Presseagentur PAP durchgeführten Wahl beteiligten sich Journalisten von insgesamt 21 europäischen Presseagenturen und wählten Vettel mit deutlichem Vorsprung vor Rafael Nadal sowie Mo Farah auf den ersten Platz.

Neben Vettel waren auch schon die Formel-1-Piloten Nigel Mansell (1992), Mika Häkkinen (1998) sowie Michael Schumacher (2001 - 2003) Europas Sportler des Jahres.

Endstand der 56. PAP-Wahl zu Europas Sportler des Jahres

1. Sebastian Vettel (GER/Formel 1) 166 Punkte
2. Rafael Nadal (ESP/Tennis) 127
3. Mo Farah (GBR/Leichtathletik) 86
4. Cristiano Ronaldo (POR/Fußball) 84
5. Franck Ribery (FRA/Fußball) 82
6. Tina Maze (SLO/Ski alpin) 76
7. Christopher Froome (GBR/Radsport) 58
8. Novak Djokovic (SRB/Tennis) 50


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x