Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 25. Februar

Neuer Technikchef für McLaren

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert alle wichtigen News aus der Formel 1.

Motorsport-Magazin.com - 20:20 - Die Redaktion verabschiedet sich nach einem abwechslungsreichen Formel-1-Tag. Wir dürfen gespannt sein, welche Neuigkeiten & Personalrochaden uns morgen erwarten. Wie immer könnt ihr alle wichtigen Ereignisse bei Motorsport-Magazin.com im Live-Ticker verfolgen.

19:09 - Fünf Teams sind das Limit! Motorenhersteller Renault widerspricht Gerüchten, dass er ab 2014 sechs Teams mit seinen Aggregaten ausrüstet. Das Ziel sei eher, den Kundenstamm zu verkleinern.

Michael Schumacher bei den Superkarts USA, Supernationals XIII - Foto: sutton

18:00 - Neues vom Rekordweltmeister: Trotz sportlichem Ruhestand bleibt Michael Schumacher auf den Rennstrecken dieser Welt ein gefragter Mann. Der 44-Jährige kehrt zu seinen Wurzeln zurück und startet beim Saisonauftakt zur Kartmeisterschaft WSK-Euroserie im italienischen La Conca.

17:40 - Im Zuge der Personalrochaden bei McLaren haben britische Medien wieder einmal das Gerücht aufgeworfen, dass die Truppe aus Woking auf der Suche nach einem neuen Motorenpartner für 2014 oder 2015 ist. Erneut ist eine Rückkehr zu Honda im Gespräch. Was meint ihr: Knüpft McLaren an die Ära Senna/Prost an?

17:35 Uhr - Renault zeigt die Motoren für 2014. In der kommenden Saison kehren die Turbotriebwerke in die Formel 1 zurück.

16:10 Uhr- Tim Goss ist zum neuen Technik-Direktor bei McLaren befördert worden. Der bisherige Chefingenieur tritt damit die Nachfolge von Paddy Lowe an, der das Team am Ende des Jahres verlassen wird. "Ich gratuliere Tim zu seiner neuen Position", sagte Teamchef Martin Whitmarsh. "Nach 20 Jahren toller Arbeit für McLaren verdient er das wahrlich."

15:23 Uhr - Am vergangenen Wochenende verstarb der ehemalige Formel-1-Pilot Dave Charlton im Alter von 76 Jahren. Charlton bestritt in der Königklasse elf Rennen und fuhr für Lotus, Brabham und McLaren.

Dave Charlton im Jahr 1972 - Foto: Sutton

15:21Uhr - Susie Wolff ist zuversichtlich, dass bald wieder eine Frau den Sprung in die Formel 1 schaffen wird. Ob die Williams-Entwicklungsfahrerin damit Recht behält?

14:53 Uhr - Valtteri Bottas kann auch in den wenigen Tagen zwischen den Testfahrten nicht die Hand vom Lenkrad lassen. Am Vormittag war der Finne mit Rob Wilson und seinem Renningenieur in einem Straßenauto auf dem Rockingham Speedway unterwegs. Das kurze Fazit: "Rutschig, aber es hat Spaß gemacht."

14:46 Uhr - Keine Spur von Formel-1-Müdigkeit: Ross Brawn brennt darauf, wieder Erfolge in der Königsklasse zu feiern. Die Voraussetzungen dafür seien mit der Verpflichtung von Lewis Hamilton und der Umstrukturierung der Technik-Abteilung geschaffen worden.

14:35 Uhr - Lewis Hamilton ist fantastisch - zumindest, wenn es nach seinem Mercedes-Teamchef Ross Brawn geht. Laut dem Briten vereint der ehemalige McLaren-Pilot alle Attribute eines Weltmeisters in sich. Schafft Hamilton gemeinsam den Silberpfeilen wirklich den Sprung an die Spitze oder gibt er irgendwann frustriert wieder auf?

13:44 Uhr - Englische Medien berichten, dass Paddy Lowes Wechsel von McLaren zu Mercedes fix ist. Der Brite soll sich ab 2014 den Stuttgartern anschließen.

12:40 Uhr - Die Saison 2013 steht kurz bevor und Dickie Stanford, Williams-Rennteam-Manager, spricht über Entwicklung und Fahrer. Wirklich zufrieden ist das Team nur mit einem Sieg - alles andere ist nicht genug. Steckt sich Williams zu hohe Ziele, oder sind sie 2013 wieder vorne dabei?

Williams ist bereit für 2013: (2:00 Min.)

12:34 Uhr - Der ehemalige HRT-Ersatzmann Ma Quing Hua testet in dieser Woche den GP2-Boliden von Caterham.

11:46 Uhr - Die schweizerische Laufschuh-Sportfirma On rüstet ab sofort das Sauber-Team aus. Ob das neue Schuhwerk Nico Hülkenberg und Co. schneller macht?

11:45 Uhr - Bei den Testfahrten in Barcelona funktionierte die neue Software von McLaren Electronic Systems (MES), die seit 2013 bei allen Autos an Bord ist, noch nicht nach Wunsch. MES-Boss Peter von Manen ist dennoch davon überzeugt, dass die Systeme bis zum Saisonauftakt in Melbourne einsatzbereit sind.

11:40 Uhr - Wer fährt in der Saison 2013 mit einer roten, wer mit einer gelben Kamera auf der Lufthutze? Die Antwort sowie ein Video zur Entwicklung der Onboard-Kameras gibt es hier:

11:32 Uhr - Bernie Ecclestone will Mexiko zurück in den Formel-1-Kalender holen. Schon ab 2014 könnte das mittelamerikanische Land ein Comeback feiern.

10:46 Uhr - Früh übt sich - hat sich wohl auch Felipe Massa gedacht, der seinen Sohn Felipinho zum Rennfahrer erzieht. Wir finden, der Mini-Ferrari steht dem Mini-Massa ganz gut.

10:36 Uhr - Gute Nachrichten aus Daytona: Nur mehr zwei verletzte Zuschauer befinden sich im Krankenhaus. Ihr Zustand ist stabil.

10:23 Uhr - Niki Lauda glaubt, dass sich Mercedes auf einem guten Weg befindet. Den neuen Boliden sieht er auf Augenhöhe mit den Rennern von McLaren, Ferrari und Lotus. Nur Red Bull sieht er einen kleinen Schritt voraus. Ist der Österreicher zu optimistisch oder ist es eine realistische Einschätzung?

10:16 Uhr - Luiz Razia ist zuversichtlich, dass er für Marussia bald wieder im Cockpit sitzen wird können und seine finanziellen Probleme vom Tisch sind. "Wir werden das regeln. Wir brauchen nur ein paar Tage", sagte der Brasilianer.

09:43 Uhr - In dieser Woche feiert Mario Andretti seinen 73. Geburtstag. Wir gratulieren allen Geburtstagskindern herzlich!

09:16 Uhr - In der Nacht fand das Daytona 500 statt. Wir präsentieren euch die Highlights vom Klassiker, den Jimmie Johnson für sich entschied.

Highlights: Daytona 500: (3:00 Min.)

09:05 Uhr - Unser Formel-1-History-Quiz geht in die nächste Runde. Mitmachen und Preise gewinnen!

09:00 Uhr - Guten Morgen! Eine weitere spannende Formel-1-Woche steht bevor. Von Donnerstag bis Sonntag holen sich die Piloten in Barcelona den letzten Schliff vor dem Saisonstart in Australien.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x