Formel 1 - Neue Technik-Crew bei Williams

Pujolar wird Chef-Renningenieur

Xevi Pujolar wird bei Williams zum neuen Chef-Renningenieur befördert. Nicht die einzige Veränderung in der Technik-Abteilung des Teams aus Grove.
von

Motorsport-Magazin.com - Stühlerücken bei Williams. Xevi Pujolar besetzt die neu erschaffene Position des Chef-Renningenieurs. Seine Aufgabe besteht darin, alle für die Performance des Autos verantwortlichen Aspekte an den Rennwochenenden zu überwachen. Pujolar arbeitete von 2003 bis 2009 für Williams. Nach einem Abstecher zu HRT im Jahr 2010 kehrte er zum Team aus Grove zurück und war dort als Renningenieur für Pastor Maldonado tätig. Assistiert wird er von Andrew Murdoch und Jonathan Eddolls, die als Renningenieure Pastor Maldonado und Valtteri Bottas betreuen.

Und Williams erwartet einiges von den neuen Technik-Abteilung. "Das Team hat das Talent, um uns auf der Strecke nach vorne zu bringen", sagte Technik-Direktor Mike Coughlan. "Xevi hat sich bereits als fähiger Renningenieur bewiesen. Seine Beförderung ist eine natürliche Entwicklung. Andrew und Jonathan besetzen seit einigen Jahren Schlüsselposition in unserem in unserem Team für Renn-Operation. Diese Erfahrung wird sich in ihrer neuen Position als Renningenieur auszahlen."


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x