Formel 1 - Technische Spezifikation des Ferrari F138

Viele Informationen

Zur Vorstellung seines F138 hat Ferrari am Freitag auch die technischen Spezifikationen des neuen Autos veröffentlicht.
von

Motorsport-Magazin.com - Der Ferrari F138 hat am Freitag das Licht der Welt erblickt und mit einigen Verbesserungen aufgewartet. Hier ein Blick auf die technischen Daten des Autos, mit dem der Rennstall aus Maranello wieder an die WM-Spitze stoßen möchte.

Chassis

Karbon- und Aluminium-Honigwaben-Verbundstoff
Der Länge nach eingebautes Ferrari-Getriebe
Differenzial mit begrenztem Schlupf
Halbautomatisch-sequentielles Getriebe, elektronisch gesteuert - Schnellschaltung
Sieben Gänge + Rückwärtsgang
Belüftete Karbon-Scheibenbremsen von Brembo
Radaufhängungen mit pull-rod-aktivierten Federn vorne und hinten
Gewicht mit Flüssigkeiten und Fahrer: 642 kg
OZ-Felgen mit 13 Zoll

Motor

Typenbezeichnung: 056
Acht Zylinder
Zylinderblock aus Aluminium mit Öffnungswinkel von 90 Grad
32 Ventile
Pneumatische Steuerung
2.398 cm³ Hubraum
98 Millimeter Kolbenbohrung
Gewicht: 95 kg
Elektronische Einspritzung und Zündung
Benzin: Shell V-Power
Schmierstoffe: Shell Helix Ultra


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x