Formel 1 - Katar: Erst F1-Test, dann GP

Warten auf grünes Licht

Katar will einen F1-Test und danach einen F1-Grand Prix austragen. FIA-Delegierte zu Besuch in Doha.
von

Motorsport-Magazin.com - Nachdem bereits die MotoGP in Katar Station macht, soll nun auch die Königsklasse des Motorsports folgen. Katar will in naher Zukunft einen F1-Test austragen. "Wir erwarten eine positive Antwort seitens der FIA, was den F1-Test angeht", verriet Nasser al-Attiyah, der Präsident des Motorsport-Verbandes von Katar. Vor zwei Tagen wurde der Losail Circuit von einer FIA-Delegation inspiziert.

Das Feedback sei positiv gewesen. "Ich gehe davon aus, dass wir im Dezember grünes Licht von der FIA erhalten, daher bereiten wir uns schon einmal auf die Testfahrten in Katar 2013 vor", verriet al-Attiyah. Katar verfolgt aber noch größere Ziele - und zwar die Austragung eines F1-GP. "Das ist unser Plan", betonte al-Attiyah. Seit 2004 fährt die MotoGP auf dem Losail Circuit nahe Doha, im selben Jahr fand in Bahrain erstmals ein F1-Rennen im Nahen Osten statt, 2009 folgte Abu Dhabi.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x