Formel 1 - Bottas fordert mehr Testfahrten

Es wird Zeit mehr Runden zu fahren

Williams-Testfahrer Valtteri Bottas findet, dass junge Piloten mehr Testfahrten in der F1 benötigen. Er schlägt zusätzliche Young Driver Tests vor.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Formel 1 muss sich ändern - das findet zumindest Valtteri Bottas, wenn es um das Testverbot während der Saison geht. Er ist einer der wenigen Glücklichen, die die Chance haben im Freien Training am Freitag Erfahrung zu sammeln. Andere Youngsters kommen mit deutlich weniger Erfahrung in die Formel 1 oder schaffen erst gar nicht den Sprung in die Königsklasse, weil sie sich aufgrund fehlender Testmöglichkeiten bei den Teams nicht profilieren können.

"Heutzutage ist es für junge Piloten sehr, sehr schwer in die F1 zu kommen. Noch vor ein paar Jahren wurde sehr viel getestet. Junge Piloten konnten Erfahrungen sammeln und die Teams sahen, wer schnell ist", erzählte der Finne. Nun würde diese Chance nicht mehr existieren. "Das ist schade", so Bottas. Zusätzliche Young Driver Tests könnten laut dem 23-Jährigen helfen, dieses Problem zu lösen. Er selbst fühle sich bereit für sein erstes Rennen. "Ich kann es kaum erwarten. In der zweiten Saisonhälfte saß ich weniger oft im Auto. Es wird Zeit mehr Runden zu fahren", betonte Bottas.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x