Formel 1 - Ungarn GP: Alles Wissenswerte im Überblick

Zeit zur Rehabilitation?

Ab Freitag steht das elfte Saisonrennen an. Motorsport-Magazin.com bietet alle Informationen zu den Startzeiten der einzelnen Sessions des Ungarn GP.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Formel 1 gibt kurz vor der Sommerpause noch einmal Vollgas. Der Deutschland GP ist schon wieder Geschichte - Ungarn steht auf dem Plan. Zum elften Rennen der Saison reist der F1-Zirkus an den Hungaroring, bevor es Ende August in Spa weitergeht. Nach dem spannenden Rennen am Nürburgring hatten die Teams kaum Zeit, großartige Verbesserungen vorzunehmen.

Eine große Frage: Schafft Red Bull doch noch einen Rennsieg im Juli? Nach Fernando Alonsos Sieg in Silverstone und Lewis Hamiltons Erfolg in der Eifel scheinen sich die Machtverhältnisse in der F1 relativiert zu haben. Schlagen Sebastian Vettel und Mark Webber in Ungarn zurück? Wir werden es schon bald erfahren…

Den Auftakt zum Ungarn GP macht das 1. Freie Training. Am Freitag um 10:00 Uhr heulen zum ersten Mal die V8-Motoren auf. Nach einer kurzen Pause steht um 14:00 Uhr die zweite, 90-minütige Runde auf dem Plan. Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Motorsport-Magazin.com tickert sämtliche Sessions live und in aller Ausführlichkeit.

Nach dem abschließenden Freien Training am Samstagmorgen um 11:00 Uhr geht es schon um die Wurst: Zeit fürs Qualifying zum Großen Preis von Ungarn! Ab 14:00 Uhr kämpfen die Piloten um die bestmögliche Ausgangsposition am Sonntag. Rennstart ist wie üblich um 14:00 Uhr.

Mit dem Live-Ticker von Motorsport-Magazin.com sind Sie stets auf der Höhe des Geschehens. Während und nach den Sessions versorgen wir Sie mit allen Informationen, exklusiven Interviews und den besten Bildern vom Hungaroring. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Der Zeitplan für den Ungarn GP im Überblick

Freitag:
10:00 - 11:30 Uhr: 1. Freies Training
14:00 - 15:30 Uhr: 2. Freies Training
Samstag:
11:00 - 12:00 Uhr: 3. Freies Training
14:00 - 15:00 Uhr: Qualifying
Sonntag:
14:00 Uhr: Rennen

Wer sich die Freien Trainings, das Qualifying und das Rennen zum Ungarn GP im Fernsehen anschauen möchte, sollte einen Blick auf unsere TV-Hinweise werfen. Hier finden Sie sämtliche deutschsprachigen Sender, die das Rennen auf dem Hungaroring live übertragen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x