Rallye Frankreich, Elsass - WRC-Strecken 2010

Motorsport-Magazin.com Plus
WRC
>
Rennkalender
>
Saison 2010
>
Rallye Frankreich
>
Elsass

fr Rallye Frankreich
WM-Lauf:   11 von 13
Zeitraum:   01.10. - 03.10.2010
Land:   Frankreich
Ort:   Elsass
Strecke:   1.272,000 km
Internet:   rallyedefrance.com

Ab ins Elsass

2010 gibt es eine große Neuerung für den WM-Lauf in Frankreich, denn die Frankreich-Rallye zieht von Korsika, wo sie 35 Jahre lang ausgetragen wurde, ins Elsass mit einem völlig neuen Parcours.

Seit der ersten Austragung der Rallye-Weltmeisterschaft im Jahr 1973 bis 2008 gehörte die 1956 erstmals stattgefundene Korsika-Rallye zu den WM-Läufen. Im vergangenen Jahr stand sie aufgrund der vom Automobil-Weltverband auferlegten Rotationsregeln der Prüfungen nicht auf dem Programm, und um wieder auf den Veranstaltungskalender gesetzt zu werden, wurde die Frankreich-Rallye an diesen neuen Standort verlegt.

Als 11. von insgesamt 13 WM-Läufen wird die Frankreich-Rallye / Elsass-Rallye vom 1. bis 3. Oktober 2010 mit Start in Straßburg auf einer völlig neuen Strecke ausgetragen: sie ist 1272 km lang und zählt 20 Wertungsprüfungen (10 unterschiedliche, von denen die längste, Ormont, sich über 34,4 km erstreckt und die kürzeste, Haguenau, 4,2 km lang ist) mit einer Gesamtlänge der Wertungsprùfungen von 355,6 km. Dieser WM-Lauf ist einer von insgesamt vieren der WM-Saison 2010 die ausschliesslich auf Asphalt stattfinden.

Der Zeitpunkt auf dem FIA Veranstaltungskalender könnte bedeuten, dass die Frankreich-Rallye / Elsass-Rallye über einen oder gar über beide WM Titel entscheidet: den des Fahrers und des Konstrukteurs. Auch das modifizierte Punktesystem, das dieses Jahr in Kraft tritt (25 Punkte für den Sieger, 18 für den 2.,15 für den 3., 12 für den 4., 10 für den 5., 8 für den 6., 6 für den 7., 4 für den 8., 2 für den 9. und 1 Punkt für den 10.) begünstigt vermutlich eine Entscheidung vor dem letzten Lauf der Saison. Ein weiterer Vorteil: der französische WM-Lauf ist einer von zweien, bei denen dieses Jahr neben der WRC, also der Königsklasse, die drei zusätzlichen Weltmeisterschaften ausgetragen werden: J-WRC (Junior), P-WRC (Produktion) und S-WRC (S 2000). Bei der Frankreich-Rallye / Elsass-Rallye steht einiges auf dem Spiel, und das Interesse an diesem Wettbewerb auf höchstem Niveau bekommt neuen Schwung. Zunächst gilt es, als Erster auf die Siegerliste bei dieser Premiere zu kommen und neue Referenzzeiten festzusetzen.

Strecken-Chronik
Saison Datum Grand Prix Sieger Hersteller / Motor
2014 05. Okt Rallye Frankreich J. Latvala Volkswagen Motorsport / Volkswagen
2013 06. Okt Rallye Frankreich S. Ogier Volkswagen Motorsport / Volkswagen
2012 07. Okt Rallye Frankreich S. Loeb Citroen World Rally Team / Citroën
2011 02. Okt Rallye Frankreich S. Ogier Citroen World Rally Team / Citroën
2010 03. Okt Rallye Frankreich S. Loeb Citroen World Rally Team / Citroën
Letzter Grand Prix - Rennen 2014