Rallye Italien-Sardinien - Stimmen zur Rallye Sardinien - WRC Bilderserie

WRC Bilderserie - Stimmen zur Rallye Sardinien: Daniel Sordo: "Wir verloren heute morgen weitere 20 Minuten oder so. Ich musste anhalten, um andere Autos vorbeifahren zu lassen und danach war ich dann in deren Staub. Unser Motor hatte unglaublich wenig Kraft, aber wir schafften es trotzdem zumindest in den Abwärtspassagen unseren Spaà zu haben. Es war für die Konstrukteurswertung wichtig das Ziel zu erreichen und das haben wir geschafft."

>
>
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video