Foren-Übersicht / Motorsport / Motorrad

Gibt es Motorradfahrerin??

MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike u.a. - hier gibt's nur zwei Räder
Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 16:11

Beiträge: 1
Bis jetzt weiss ich nicht ...oh ..

Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 16:21

Beiträge: 248
jutta kleinschmidt anyone??

Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 16:33
AWE AWE

Beiträge: 13291
Meine Tochter fährt seit diesem Jahr ne kleine Kawasaki .Zählt die auch :-)

Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 17:33

Beiträge: 39269
Aber stimmt schon irgendwie: Da beklagt man sich bezüglich Frauenmangel in der Formel-1 und dann fahren ja doch einige im Formel-Sport, aber Motorradfahrerinnen...

Gabs da schon mal eine in der WM?

Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 18:07

Beiträge: 505
katja pönsgen oder so fuhr doch vor ein paar jahren in der 250ccm klasse.
Bild

Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 18:18

Beiträge: 248
Gabs da schon mal eine in der WM??


steffi laier ist mx weltmeister/in auch wenn sie es "nur" unter den damen ist.

jutta kleinschmidt ist für mich eine weitere motorrad "ikone"
mehrfache raid und paris dakar siegerin. natürlich auch in der damenklasse.

wie man(mann :lol: ) das bewerten soll liegt natürlich im auge des betrachters. nur eins ist dort klar, beide sportarten sind körperlich weit anstrengender als auf der strasse im kreis zu fahren.....

deshalb denke ich ist es nur eine frage der zeit wann die weiblichkeit dementspechend gefördert wird.

wenn ich mir die aktuellen f1 bubi`s mit ihren 60kg ansehe, ist da auch kein superman mehr unterwegs. sprich die physis steht den frauen nicht mehr wirklich im weg. die förderung mit sicherheit schon.

also barbie wegnehmen und rauf auf das kart...

edit
genau die pönsgen war ja auch mal "dabei". wobei auch hier der vater(suzuki deutschland) der masgebliche förderer war.

Beitrag Mittwoch 29. September 2010, 21:04

Beiträge: 2014
Elena Myers
https://www.motorsport-magazin.com/motor ... encia.html

ist wohl die vielversprechendste Dame derzeit da drausen... Wenns gut läuft dann fährt die sogar nächstes Jahr in der Moto2 !

Ansonsten in Brno war noch eine gewisse Andrea Touskova in der 125er als Wildcard aber die war 8 Sekunden zu langsam oder so...
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Donnerstag 30. September 2010, 13:43

Beiträge: 4564
Hier mal ein paar deutsche Motorrad-Rennfahrerinnen:

Ilse Thouret
http://de.wikipedia.org/wiki/Ilse_Thouret

Inge Stoll (erste Frau bei der Tourist-Trophy !!!)
http://de.wikipedia.org/wiki/Inge_Stoll

Helga Heinrich-Steudel
http://de.wikipedia.org/wiki/Helga_Steudel

Petra Gschwander
[url]http://de.wikipedia.org/wiki/Großer_Preis_von_Baden-Württemberg_(Motorrad)[/url]

Katja Poensgen
http://de.wikipedia.org/wiki/Katja_Poensgen

Nina Prinz
http://de.wikipedia.org/wiki/Nina_Prinz


Und sonst noch......

Gina Bovaird
http://de.wikipedia.org/wiki/Gina_Bovaird

Taru Rinne (1979 sogar Kart-Meisterin vor einem gewissen Mika Häkkinen)
http://de.wikipedia.org/wiki/Taru_Rinne

Tomoko Igata
http://de.wikipedia.org/wiki/Tomoko_Igata



Das waren alle die ich innerhalb von 5 Minuten bei Wikipedia finden konnte. Es gibt sicherlich noch mehr.

@MichaelZ: Die F1 hinkt da also noch gaaanz weit hinterher. :wink:
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Donnerstag 30. September 2010, 19:32

Beiträge: 312
war net och mal ne frau in der 250iger unterwegs?
Valentino, The Bike Loves You

MotoGP Tippteam
Hang Off Rider´s

Beitrag Donnerstag 30. September 2010, 22:13

Beiträge: 4564
Ja, die Poensgen....
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta


Zurück zu Motorrad

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video