Foren-Übersicht / Motorsport / Motorrad

Folger nur noch Testfahrer

MotoGP, Moto2, Moto3, Superbike u.a. - hier gibt's nur zwei Räder
Beitrag Montag 5. März 2012, 18:19

Beiträge: 4564
Tippspiel-Teams:
F1: Seifenkistel Roadrunners
Rallye: Ricola Rot Weiss Alpenteam Ilmor WRC
DTM: Speedpflicht DTM Team
MotoGP: Agostini MV Augusta

Beitrag Montag 5. März 2012, 19:25

Beiträge: 505
naja er hatte seine chance. hat aber mmn nichts draus gemacht. war einfach viel zu schwach 2011. ähnlich sehe ich cortese, dieser hat aber glück, dass er mehr an sponsoren hat.
Bild

Beitrag Montag 5. März 2012, 21:36

Beiträge: 0
Das ist schade, aber das war bei der Truppe von MZ klar. Bild Ich hoffe, dass er richtich von ihnen wegkommt und am Besten eine KTM kriecht, um von 0 auf 100 Titelkandidat zu werden. Bild Dieser komische Arthur Sissis soll fuer ihn ersetzt werden, aber die Chancen dafuer sehe ich bei -1 %...

Beitrag Dienstag 6. März 2012, 16:57

Beiträge: 2014
Der7fache hat geschrieben:
naja er hatte seine chance. hat aber mmn nichts draus gemacht. war einfach viel zu schwach 2011. ähnlich sehe ich cortese, dieser hat aber glück, dass er mehr an sponsoren hat.



Schwach? :shock:

Jonas Folger ist letztes Jahr starker WM 6. geworden, mit Rennsieg in Silverstone und Podium, außerdem hat er z.B unverschuldet in Phillip Island aus Startreihe 1 nicht am Rennen teilnehmen können, da es technische Probleme gab... Sonst wäre er WM 5. gewesen...

Und er hatte ein paar Rennen lang nur die Standart Aprilia, hat sich trotzdem gut aus der Affäre gezogen...

Das ist echt eine Farce, das so ein Talent wie Jonas Folger schon wieder ein Jahr vergeigt, diesmal nichtmal mit Renneinsätzen.. (Damals im Pannenteam Ongetta ist er wenigstens gefahren...)

Ich hatte mit MZ von Anfang an ein schlechtes Gefühl und ich drücke dem Jonas ganz fest die Daumen das er unverhofft noch in einem anderem Moto3 Team unterkommt, das wäre das beste für ihn !
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Mittwoch 7. März 2012, 10:19

Beiträge: 505
wenn einer mit einer werksmaschine unterwegs ist sollte er um die wm mitfahren, wenn einem so ein talent nachgesagt wird. ich sehe ihn auf einer stufe mit cortese.
er hatte die chance 2011 hat sie nicht genutzt und nun ist er da wo er nun mal ist, so schade es auch für ihn ist.
Bild

Beitrag Sonntag 11. März 2012, 08:11

Beiträge: 2014
es sind letztes Jahr minimum 5 Fahrer auf einer Werksmaschine hinter Jonas Folger in der WM Tabelle gewesen..

Sowohl Jonas als auch Sandro würden/werden heuer in der Moto3 um den Titel fahren.

Toni Finsterbusch, der zum RTG ausgeliehen wurde, wurde angeblich nun zu MZ geholt, der platz beim RTG ist nun frei, Jonas bräuchte aber einen Sponsor...
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Sonntag 11. März 2012, 08:24

Beiträge: 1903
wieviel wird er denn da brauchen?
dirtbiker

Beitrag Sonntag 11. März 2012, 18:54

Beiträge: 1085
chrastern hat geschrieben:
wieviel wird er denn da brauchen?



beim rtg kostet ein platz wohl 250000,- euronen :roll: , das wird wohl unmöglich für folger sein, so viel schotter aufzutreiben, zumal der saisonstart vor der tür steht. :(

sehr bedauerlich, das ganze.

und mz ist weiter zur lachnummer geworden. wenn man kurz vor der pleite steht, schon seit jahren, dann sollte man ohne sponsor keinen kostspieligen rennsport betreiben.

mfg.
Stingray 8-)

Grobe unvernünftige Leute soll man
verachten und Ihnen nicht antworten!

Beitrag Sonntag 11. März 2012, 19:41

Beiträge: 1903
250.000 € schrecken mich gar nicht so, nachdem ich gehört habe, dass ein F1 cockpit das 20-40 fache davon(Maldonado bringt 10 mille pro jahr, vermutlich Dollar) kostet.
würde ihm wünschen, dass da noch eine türe aufgeht...
dirtbiker

Beitrag Sonntag 11. März 2012, 21:27

Beiträge: 2014
MotoGP ist eben nur Randsportart... wenn man sieht wie viele Millionen im Fussball verpulvert werden dann ist das einfach nur schade das einer wie Jonas Folger nichtmal 250 000 € zusammenkriegt...

Noch ist nicht aller Tage Abend, das RTG hat noch einen Platz frei... Ist auf jeden Fall nicht die schlechteste Wahl wenn man in einem Sport jemand Sponsern will, das Geld für Jonas Folger zu bezahlen, der wird sicherlich um die Top 3 Gesamt oder sogar den Titel fahren !
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Sonntag 11. März 2012, 21:38

Beiträge: 0
Stingray hat geschrieben:
und mz ist weiter zur lachnummer geworden.

Tzz, sie waren immer eine Lachnummer. Bild Seitdem mein Papa sachte, dass er frueher eine MZ fuhr, sowieso, aber zufaellich...

Beitrag Montag 12. März 2012, 12:20

Beiträge: 1614
Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
Sowohl Jonas als auch Sandro würden/werden heuer in der Moto3 um den Titel fahren.


seh ich nicht so.

folger hat sich doch selbst in die situation gebracht wo er nun ist - er hatte seinen platz bei einem topteam mit top-material. das hat er durch sein verhalten verspielt. ich seh den auch nie um die WM fahren, talent ist nicht alles...

Beitrag Mittwoch 14. März 2012, 23:15

Beiträge: 2014
naja... das mit seiner Bakterieninfektion hat auch mit reingespielt, er hatte auch teilweise einiges an Pech und ist trotzdem WM 6. gewesen...

Das Racing Team Germany sowie Ioda Racing Moto3 würden ihn nehmen wenn er Kohle mitbringt.........
hoffentlich klappt da noch was :)
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Mittwoch 14. März 2012, 23:27

Beiträge: 1903
thoraya hat geschrieben:
... er hatte seinen platz bei einem topteam mit top-material. das hat er durch sein verhalten verspielt. ich seh den auch nie um die WM fahren, talent ist nicht alles...


habe gar nicht mitbekommen dass da was war? aber ist er nicht zu jung
um gleich den stab über ihm zu brechen, was kann man in seinem alter schon anstellen, was nicht geklärt werden kann?
dirtbiker

Beitrag Donnerstag 15. März 2012, 15:35

Beiträge: 0
Wir koennen nur hoffen, dass Folger fahren kann. Bild Red Bull sponsert ihn doch...

Beitrag Freitag 16. März 2012, 07:25

Beiträge: 2014
Yeaaahhh Jonas fâhrt für IODA Racing Moto3!!!
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Freitag 16. März 2012, 07:46

Beiträge: 1903
hats also doch geholfen, dass wir die kaffekasse für ihn umgedreht haben :D)
wie ist der umstieg sportlich einzuschätzen, war die pleite seines arbeitgebers letztlich glücklich für ihn?
dirtbiker

Beitrag Freitag 16. März 2012, 16:06

Beiträge: 0
Die Hauptsache ist, dass er in bei Ioda der Moto3 Rennen fahren kann. Bild Leider halte ich das Team fuer schwach, womit es bestenfalls um einige Punkte geht. Bild Vielleicht schafft Jonas Folger es, dass er mich mit diesem vermutlich unterlegenem Gefaehrt mit aus eigener Kraft erzielten Top 8-Ergebnissen vom Team ueberzeugt...

Beitrag Freitag 16. März 2012, 20:37

Beiträge: 2014
chrastern hat geschrieben:
hats also doch geholfen, dass wir die kaffekasse für ihn umgedreht haben :D)
wie ist der umstieg sportlich einzuschätzen, war die pleite seines arbeitgebers letztlich glücklich für ihn?



Auf jeden Fall vieeel besser als mit MZ :)
Teamchef G.Sacchi ist auf jeden Fall einer der weis was man zutun hat, letztes Jahr war manmit Corsi und Pasini in der Moto2 auch gut unterwegs und heuer ist man mit D.Petrucci und CRT Eigenbau ja sogar auch in der Königsklasse am Start. Generell kann man zur Moto3 nochziemlich wenig sagen, wer genau wo steht ist sehr schwer, allerdings ist die IODAMoto3 auch ein Eigenbau, was allerdings nicht schlecht sein muss! Wartenwir die Tests nächste WOche mal ab, da wird Jonas schon dabei sein :)
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Donnerstag 22. März 2012, 07:37

Beiträge: 2014
anscheinend hat jonas mal wieder das Pech auf dem schlechtesten Bike zu sitzen :(

Nach 3 Tage Moto3 Testfahrten hat er als 29. abgeschlossen, mit sage und schreibe 4, Sekunden Rückstand auf Maverick Viñales :(
das hat er nicht verdient...


Moto2:
Pos Rider Team Fastest lap Prev. Gap Lead. Gap Laps

1 Claudio CORTI Italtrans Racing Team 1:41.983 - - 0
2 Thomas LUTHI Interwetten Paddock 1:41.987 +0.004 +0.004 0
3 Pol ESPARGARO Pons 40 HP Tuenti 1:42.149 +0.162 +0.166 0
4 Mika KALLIO Marc VDS Racing Team 1:42.301 +0.152 +0.318 0
5 Marc MARQUEZ Team Catalunyacaixa Repsol 1:42.430 +0.129 +0.447 0
6 Andrea IANNONE Speed Master 1:42.534 +0.104 +0.551 0
7 Toni ELIAS Mapfre Aspar Team 1:42.670 +0.136 +0.687 0
8 Julian SIMON Avintia Racing Moto2 1:42.680 +0.010 +0.697 0
9 Alex DE ANGELIS NGM Mobile Forward Racing 1:42.741 +0.061 +0.758 0
10 Scott REDDING Marc VDS Racing Team 1:42.794 +0.053 +0.811 0

23 Max NEUKIRCHNER Kiefer Racing 1:43.550 +0.013 +1.567 0

29 Randy KRUMMENACHER GP Team Switzerland 1:44.374 +0.014 +2.391
31 Damian CUDLIN QMMF Racing Team 1:44.827 +0.382 +2.844 0


Laut Speedweek wurden Corti und Espargaro bei ihrer Bestzeit vom Lüthi gezogen und haben ihn deshalb überholt bzw so nah dran ^^ Also Tom Lüthi scheint heuer echt stark zu sein !
Kallio vor Redding, Iannone und Marquez,Simon, Elias und De Angelis auch in den Top 10, heuer wirds da vorne schön bunt ! Max 1,5 Sek akzeptabel aber der Platz passt nicht, leider ist das die Moto2 :)

Moto3: Pos Rider Team Fastest lap Prev. Gap Lead. Gap Laps
1 Maverick VIÑALES Avintia Racing Moto3 1:46.838 - - 0
2 Danny KENT Red Bull KTM Ajo 1:47.262 +0.424 +0.424 0
3 Romano FENATI Team Italia FMI 1:47.408 +0.146 +0.570 0
4 Sandro CORTESE Red Bull KTM Ajo 1:47.437 +0.029 +0.599 0
5 Zulfahmi KHAIRUDDIN AirAsia-SIC-Ajo 1:47.491 +0.054 +0.653 0
6 Niccolo ANTONELLI San Carlo Gresini Moto3 1:47.759 +0.268 +0.921 0
7 Alberto MONCAYO Bankia Aspar Team 1:48.045 +0.286 +1.207 0
8 Miguel OLIVEIRA Estrella Galicia 0´0 1:48.245 +0.200 +1.407 0
9 Alex RINS Estrella Galicia 0´0 1:48.350 +0.105 +1.512 0
10 Louis ROSSI Racing Team Germany 1:48.369 +0.019 +1.531 0

23 Marcel SCHROTTER Mahindra Racing 1:49.751 +0.012 +2.913 0
24 Toni FINSTERBUSCH Cresto Guide MZ Racing 1:50.119 +0.368 +3.281 0

29 Jonas FOLGER IodaRacing Project 1:51.401 +0.523 +4.563 0


31 Luigi MORCIANO Ioda Team Italia 1:52.344 +0.024 +5.506 0
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Donnerstag 22. März 2012, 15:25

Beiträge: 1614
chrastern hat geschrieben:
habe gar nicht mitbekommen dass da was war?


er hat wohl am rennwochenende lieber party gefeiert...

aber ist er nicht zu jung
um gleich den stab über ihm zu brechen, was kann man in seinem alter schon anstellen, was nicht geklärt werden kann?


nun ja, er hat nach der aktion den warnschuß vom teamchef bekommen. das hätte zur einsicht führen können, das man wenn man in der WM mitfahren will, etwas professioneller arbeiten muß, auch wenn man noch jung ist. das er aus dem team rausgeflogen/nicht verlängert wurde zeigt (genau wie einige interviews mit ihm bei späteren rennen), daß die einsicht wohl [noch] nicht gekommen war.

vllt. kapiert er's ja jetzt, wo er beinahe hätte zuschauen dürfen und nun wieder nur auf einem hinterherfahrer-bike sitzt.



Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
anscheinend hat jonas mal wieder das Pech auf dem schlechtesten Bike zu sitzen :(


ich seh das nicht als pech, eher als konsequenz. ;)

Beitrag Donnerstag 22. März 2012, 15:56

Beiträge: 0
Valentino_Rossi_46 hat geschrieben:
...

Das haste ja auch beim anderem Forum so geschrieben. Bild Ich habe doch gesacht, dass das Bike schwach ist, aber dass es so ein Dilemma wird, ist sehr schade. Bild Ich empfehle, dass sie doch eine FTR nehmen, so wies das Team von Fenati, den ich fruehestens 2013 auf meinem Favoritenzettel habe, weil er ja sowas von aus dem Nix kommt, getan hat...

Beitrag Freitag 10. August 2012, 15:56

Beiträge: 2014
Jonas Folger fährt übrigens ab sofort fürs spanische ASPAR Team von Jorge Martinez mit dem Nico Terol letztes Jahr Weltmeister der 125ccm Klasse wurde !

Endlich weg von der IODA-Schröttkiste !!! Jetzt gehts rund
"Jorge has been saying all year that he wanted to have a last lap battle with me. Well today he got it." Valentino Rossi Motegi 2010

:D :D :D

Beitrag Sonntag 19. August 2012, 14:52

Beiträge: 3
Gottseidank muss ich in Brünn nicht nach nem gelben Mülleimer ausschau halten, jetzt kann ich mich auf die Führungsgruppe konzentrieren und an das rot-weisse Bike mit der Nr. 94 !
Ein gnadenloses Talent ist er auf alle Fälle und ich drücke ihm die Daumen !
Hoffe nur er har aus seiner Vergangenheit gelehrnt, dann könte einer der ganz großen werden !
If you don't crash you are not riding hard enough !

Beitrag Montag 20. August 2012, 18:07

Beiträge: 3
proberunner hat geschrieben:
...jetzt kann ich mich auf die Führungsgruppe konzentrieren und an das rot-weisse Bike mit der Nr. 94 !Ein gnadenloses Talent ist er auf alle Fälle


Hat er Gestern im ersten Rennen mit dem für Ihn unbekanntem Bike einsrucksvoll bewiesen !
If you don't crash you are not riding hard enough !

Nächste

Zurück zu Motorrad

cron
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video