Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

Taxi

Das Formel 1 Forum früherer Tage...

Beitrag Sonntag, 15. Februar 2009
0ph 0ph

Beiträge: 1356
mmh komisch ich find meistens nur müll, wenn ich die sufu benutz :?

Beitrag Sonntag, 15. Februar 2009

Beiträge: 45398
Noja ich finde die geht schon.

Beitrag Dienstag, 17. Februar 2009
0ph 0ph

Beiträge: 1356
Hat denn wirklich keiner weitere Beispiele, mit oder auch ohne Fotobeleg? :?

Oder gibts Informationen wann es verboten wurde, und die offizielle Begründung? Oder wars schlicht zu gefährlich?

Beitrag Donnerstag, 05. Mai 2011
0ph 0ph

Beiträge: 1356
Bild


Weiters Beispiel: Graham Hill zu Gast bei Innes Ireland 1963 in Belgien...

Beitrag Donnerstag, 05. Mai 2011

Beiträge: 45398
Danke für das Bild.

Ist ja direkt mal was los hier in Yesterday... :wink:

Beitrag Freitag, 06. Mai 2011

Beiträge: 0
--
Zuletzt geändert von deleted am Mittwoch, 29. Februar 2012, insgesamt 1-mal geändert.

Re:

Beitrag Samstag, 21. Mai 2011

Beiträge: 29
MichaelZ hat geschrieben:
So was gabs schon öfters, dass ein Fahrer jemanden mitgenommen hat, der am Ende des Rennens liegen blieb. Konkret kann ich mich an David Coulthard im McLaren Mercedes erinnern, der irgendwo 2001 (glaub in Österreich) seinen Teamkollegen Mika Häkkinen mitgenommen hat, und Michael Schumacher im Ferrari, der 1997 Giancarlo Fisichella (Jordan Peugeot) mitgenommen hat, fragt mich nicht wo. Aber da gib's bestimmt mehr...



Ich möchte euch alle mal herzlich begrüßen. Hab mich angemeldet nachdem ich ein bisschen im Forum geschmökert hab. Hier scheint man noch auf höfliche Umgangsformen wert zu legen (was man von den meisten Motorsportforen leider nicht behaupten kann).

Aber zum Thema: Coulthard hat laut einem Youtube-Video Häkkinen nach dem Barcelone Rennen 2001 mitgenommen.

http://www.youtube.com/watch?v=xYwptTETj9Q&feature=related

mfg

Beitrag Samstag, 21. Mai 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
LoneWolf83 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
So was gabs schon öfters, dass ein Fahrer jemanden mitgenommen hat, der am Ende des Rennens liegen blieb. Konkret kann ich mich an David Coulthard im McLaren Mercedes erinnern, der irgendwo 2001 (glaub in Österreich) seinen Teamkollegen Mika Häkkinen mitgenommen hat, und Michael Schumacher im Ferrari, der 1997 Giancarlo Fisichella (Jordan Peugeot) mitgenommen hat, fragt mich nicht wo. Aber da gib's bestimmt mehr...



Ich möchte euch alle mal herzlich begrüßen. Hab mich angemeldet nachdem ich ein bisschen im Forum geschmökert hab. Hier scheint man noch auf höfliche Umgangsformen wert zu legen (was man von den meisten Motorsportforen leider nicht behaupten kann).

Aber zum Thema: Coulthard hat laut einem Youtube-Video Häkkinen nach dem Barcelone Rennen 2001 mitgenommen.

http://www.youtube.com/watch?v=xYwptTETj9Q&feature=related

mfg


na dann mal hallo .
Einen Zahn muss ich dir allerdings auch gleich ziehen ,die "höflichen Umgangsformen" gelten nur hier im sogeannten Altpapierbereich unter den Altpapiersammlern . Wag dich nur in Schutzkleidung in die
Helden- und Heiligenbereiche :D

Beitrag Sonntag, 22. Mai 2011

Beiträge: 45398
@LoneWolf83: Herzlich Willkommen im Forum, gibt ja schön Zuwachs hier derzeit...

Beitrag Dienstag, 24. Mai 2011

Beiträge: 0
--
Zuletzt geändert von deleted am Mittwoch, 29. Februar 2012, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Dienstag, 24. Mai 2011

Beiträge: 13287
Geile Nummer :lol: :lol:

Heute uuuuuundenkbar, leider. :cry:
Bild

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
Deichgraf hat geschrieben:
Geile Nummer :lol: :lol:

Heute uuuuuundenkbar, leider. :cry:





Man stelle sich vor Petrov nimmt einen Lotus Fahrer mit . Diplomatische Verwicklungen bis hin zum Papst :-)

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011

Beiträge: 13287
Noch schlimmer wäre es glaub ich wenn Seb Alo und Ham mitnehmen würde. :D
Bild

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011

Beiträge: 1679
warum?
mansell hat auch schon senna mitgenommen usw.

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011

Beiträge: 13287
Ja damals.....lass die das mal Heute machen.
Bild

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
x-toph hat geschrieben:
warum?
mansell hat auch schon senna mitgenommen usw.




Wenn heute Alonso ein Interview führt und vor einem Mercedes Taxi steht dann kommt sofort eine Lady in rot angedackelt und flüsstert Alonso ins Ohr das er drei Schritte nach links gehen soll.

Wenn ich dran denke das wir Danner 1986 im Rennstrampler in einen Trabant gesetzt haben auf dem dazu auch noch Marlboro Aufkleber drauf waren . Wenn das heute passieren würde ,müssten sie die Barclay-PR -Managerin wahrscheinlich auf der Trage wegschaffen und Agnes Carlier ,damals grinsend daneben stehende Marlboro
PR -Chefin . würde heute wohl Schnappatmung bis zum Atemstillstand bekommen .

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011

Beiträge: 1679
Deichgraf hat geschrieben:
Ja damals.....lass die das mal Heute machen.


ach so meintest du das.

wäre allgemein einschöneres gesamtbild, wenn bei rennen in italien die zuschauer zum rennende die strecke stürmen, sieger statt dem antrainierten gichtfinger in der auslaufrunde landesflaggen o.ä. in die höhe reissen würden und und und...

ich bin froh drum, wenigstens noch die restjahre dieser zeit miterlebt haben zu dürfen.

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011

Beiträge: 13287
Ja Natürlich, DAS war früher echt Geiler, man stelle sich nur vor, Seb würde am ende mit der D, Ö oder sonst ner Flag noch ne ehrenrunde drehen, anstatt ringedingdong.
Bild

Beitrag Mittwoch, 25. Mai 2011

Beiträge: 45398
Webber tritt ja auch dafür ein, dass das wieder zurückkommt mit den Flaggen. Massa hat das nach dem Brasilien GP 2006 gemacht glaub ich.

Beitrag Sonntag, 24. Juli 2011

Beiträge: 29
Alonso fährt bei Webber am Nürburgring 2011 mit nachdem die Karre bei der Auslaufrunde liegen geblieben ist. :D

Beitrag Sonntag, 24. Juli 2011

Beiträge: 45398
Naja liegen geblieben, eher freiwillig, damit noch bisschen Sprit für die FIA-Probe da ist...

Beitrag Freitag, 02. Dezember 2011

Beiträge: 945
das war ne ordentliche Fuhre:

Bild

Clermont Ferrand 1965, Innes Ireland und Jo Bonnier fahren bei Richie Ginther mit.

Vorherige

Zurück zu Historisches