Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

F1 Quiz - welcher Fahrer/Wagen ist das?

Das Formel 1 Forum früherer Tage...

Beiträge: 1679
also der eine hätte schon etwas genauer lesen sollen, denn so fernab war die frage von michaelz nun auch nicht, und der andere sollte sich wirklich nicht gleich im ton vergreifen. :drink:

interessant ist, dass der micha derzeit prüller zu lesen scheint, denn ich bin mir sicher diese anekdote, von denen der gute gerade bei seinen landsmännern gerne die eine oder andere einbrachte, in einer grand prix story gelesen zu haben.
in welchem buch herr prüller den herrn lauda da zitiert hat weiss ich jedoch nicht mehr.


Beiträge: 45398
x-toph hat geschrieben:
also der eine hätte schon etwas genauer lesen sollen, denn so fernab war die frage von michaelz nun auch nicht, und der andere sollte sich wirklich nicht gleich im ton vergreifen. :drink:

Das ist einfach eine Wiederholungssache. Man kann fast drauf wetten, dass wenn ich einen Post mache, Scheibenwischer erst einmal wieder meckern wird. Und das nicht nur gegen mich. Wie gesagt, es haben sich schon welche wegen seiner echt unverschämten und grässlichen Art aus diesem Forum hier verdrückt. Er könnte Kimika heiraten, die zwei passen zusammen

interessant ist, dass der micha derzeit prüller zu lesen scheint, denn ich bin mir sicher diese anekdote, von denen der gute gerade bei seinen landsmännern gerne die eine oder andere einbrachte, in einer grand prix story gelesen zu haben.
in welchem buch herr prüller den herrn lauda da zitiert hat weiss ich jedoch nicht mehr.

Lauda ist nicht richtig. Hab das auch nicht aus einem Prüller-Buch, werde die Quelle nach dem Lösen verraten

AWE AWE

Beiträge: 13287
ohne das ich die Lauda Aussage nun kennen würde bleibt da eigentlich nur 1979 übrig denn 1981 fuhr er nicht und im Januar ein Italien GP ,das gabs auch nicht .


Beiträge: 45398
Wie gesagt Lauda ist es nicht.


Beiträge: 45398
Also dann geb ich mal einen Tipp. Der junge Mann der da geboren wurde fuhr später auch mal Formel-1.


Beiträge: 1862
der geburtstag von damon hill anfang september lässt mich vermuten, dass es sich um graham handelt...
"When you're racing, it's life. Anything that happens before or after is just waiting."

Michael Delaney (Steve McQueen), Le Mans

AWE AWE

Beiträge: 13287
Benway hat geschrieben:
der geburtstag von damon hill anfang september lässt mich vermuten, dass es sich um graham handelt...



Da hat die Bette den Graham aber ordentlich veralbert .Der Damon kam doch erst 14 Tage nach dem Italien GP zur Welt :-)


Beiträge: 45398
Nun so steht es jedenfalls im Buch von Alan Henry über Damon Hill in der Reihe der Grand Prix Stars. Graham Hill ist daher der gesuchte Fahrer. Benway ist an der Reihe.

AWE AWE

Beiträge: 13287
Da haben wir wieder eines der ungeklärten Rätsel der Menschheit .
Wie konnte die Bette den Graham am 4. September 1960 schon erzählen das er Vater geworden ist ,wo der Damon doch erst am 17.September 1960 das Licht der Welt erblickte :-)

Es sei denn sie meinte eine der beiden Töchter !
Zuletzt geändert von AWE am Sonntag, 23. Oktober 2011, insgesamt 1-mal geändert.


Beiträge: 1862
sollte auch nicht so schwer sein:

bei welchem gp haben sich zuletzt zwei fahrer die ehre der schnellsten runde teilen müssen? und welche fahrer waren das?
"When you're racing, it's life. Anything that happens before or after is just waiting."

Michael Delaney (Steve McQueen), Le Mans


Beiträge: 45398
@AWE: Möglicherweise habe ich da mit dem Italien GP was falsch gelesen, ich kann jetzt nicht nachsehen, weil ich das Buch nicht zur Hand habe. Ich glaube aber nicht, vielleicht ist dieser Spruch auch ein Mythos.

AWE AWE

Beiträge: 13287
Benway hat geschrieben:
sollte auch nicht so schwer sein:

bei welchem gp haben sich zuletzt zwei fahrer die ehre der schnellsten runde teilen müssen? und welche fahrer waren das?



Ich tippe mal auf Europa 84 und Alboreto -Piquet


Beiträge: 945
Benway hat geschrieben:
sollte auch nicht so schwer sein:

bei welchem gp haben sich zuletzt zwei fahrer die ehre der schnellsten runde teilen müssen? und welche fahrer waren das?


1984

GP Europa - Nürburgring

Michele Alboreto (Ferrari) und Nelson Piquet (Brabham)
jeweils 1.23,146 jeweils in der 62. Runde


Beiträge: 1862
das ist natürlich richtig!
"When you're racing, it's life. Anything that happens before or after is just waiting."

Michael Delaney (Steve McQueen), Le Mans

AWE AWE

Beiträge: 13287
Bild

wer/wann/wo /worin


Beiträge: 108
AWE hat geschrieben:
Bild

wer/wann/wo /worin


Gewohnt schwieriges Rätsel, das uns A.W.E stellt.

Ich rate mal:
Der Fahrer ist ein 8-facher Weltmeister, 44 - facher GP - Sieger
( allerdings ohne Formel 2 ( z.B. GP Rom, Syracus, Oldtimer - GP
auf dem Nürburgring) etc.).

Er ist auf dem Bild zu seinem 3.-letzten GP-Sieg ( für A.W.E.:
Weltmeisterschaftslauf der Formel 1 ) unterwegs, seinem letzten
Formel 1 GP für das Team auf einem italienischen Fabrikat mit einem
12- Zylindermotor und ( knapp ) 3 Liter Hubraum . Die genaue
Fahrzeugbezeichnung kann ich allerdings nicht ableiten.

Er fuhr im Trockenen los und blieb als einer der wenigen Starter
bis zur Zielflagge auf der Strecke als in diesem bergigen Arreal
am anderen Streckenende plötzlich heftiger Regen auftrat, viele
andere Starter hatten dann keine Lust mehr und stellten ihre
Fahrzeuge z.T. auch unorthodox - einer fast in einem Misthaufen eines nahegelegenen Bauernhofs- ab.

Das ganze war unweit von Köln und Aachen und passierte in dem Jahr,
in dem erstmals ein Fahrer mit einem Motor Weltmeister wurde, der
ursprünglich nicht aus Europa oder Amerika stammte.

AWE AWE

Beiträge: 13287
formelv hat geschrieben:
AWE hat geschrieben:
Bild

wer/wann/wo /worin


Gewohnt schwieriges Rätsel, das uns A.W.E stellt.

Ich rate mal:
Der Fahrer ist ein 8-facher Weltmeister, 44 - facher GP - Sieger
( allerdings ohne Formel 2 ( z.B. GP Rom, Syracus, Oldtimer - GP
auf dem Nürburgring) etc.).

Er ist auf dem Bild zu seinem 3.-letzten GP-Sieg ( für A.W.E.:
Weltmeisterschaftslauf der Formel 1 ) unterwegs, seinem letzten
Formel 1 GP für das Team auf einem italienischen Fabrikat mit einem
12- Zylindermotor und ( knapp ) 3 Liter Hubraum . Die genaue
Fahrzeugbezeichnung kann ich allerdings nicht ableiten.

Er fuhr im Trockenen los und blieb als einer der wenigen Starter
bis zur Zielflagge auf der Strecke als in diesem bergigen Arreal
am anderen Streckenende plötzlich heftiger Regen auftrat, viele
andere Starter hatten dann keine Lust mehr und stellten ihre
Fahrzeuge z.T. auch unorthodox - einer fast in einem Misthaufen eines nahegelegenen Bauernhofs- ab.

Das ganze war unweit von Köln und Aachen und passierte in dem Jahr,
in dem erstmals ein Fahrer mit einem Motor Weltmeister wurde, der
ursprünglich nicht aus Europa oder Amerika stammte.



Du warst auch schon mal besser

Beitrag Mittwoch, 26. Oktober 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
Bild

wer/wann/wo /worin



Was los ? So schwer isses doch nicht

Beitrag Donnerstag, 27. Oktober 2011
AWE AWE

Beiträge: 13287
AWE hat geschrieben:
Bild

wer/wann/wo /worin



Was los ? So schwer isses doch nicht




Ok ,ein paar kleine Tipps

Das Auto ist vom Chassis her ein Weltmeister-Fahrzeug und der Fahrer hat das gute Stück über diverse Umwege käuflich erworben ,konnte es aber kaum noch richtig nutzen ,weil er kurze Zeit drauf zum Militär eingezogen wurde ,wo er sich dann bis zur
Rente festgesetzt hat .


Ok ,noch einer

Der gesuchte Fahrer fuhr nur Grand Prix´s auf dem Kontinent wo er geboren wurde aber nie in seinem Geburtsland
Bei seinem letzten Versuch einen Grand Prix zu fahren musste er wegen Schaden an der Benzinpumpe schon vor der Einführungsrunde
aufgeben


Beiträge: 945
Mike Fisher (USA)

GP Kanada, Mosport 1967

Lotus 33-BRM (R11)

Einer von Clark´s WM-Wagen von 1965

AWE AWE

Beiträge: 13287
Bleimula66 hat geschrieben:
Mike Fisher (USA)

GP Kanada, Mosport 1967

Lotus 33-BRM (R11)

Einer von Clark´s WM-Wagen von 1965




Richtig !!!!!!


Beiträge: 945
Bild

wie immer die gleichen Fragen

AWE AWE

Beiträge: 13287
Bleimula66 hat geschrieben:
Bild

wie immer die gleichen Fragen



das könnte Piet de Klerk sein auf Alfa Special vom Team Otelle Nucci Südafrika 1963


Beiträge: 945
@AWE:

Da hast Du wieder mal voll ins Schwarze getroffen!

AWE AWE

Beiträge: 13287
Mal wieder was einfacheres zwischendurch

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu Historisches