Foren-Übersicht / Formel 1 / Historisches

F1 Quiz - welcher Fahrer/Wagen ist das?

Das Formel 1 Forum früherer Tage...

Beiträge: 1679
Da der Winter ja nun vorbei ist und das Winterquiz nun nicht mehr zeitgemäß, hier ein neuer Start.

Gesucht wird ein Pilot, der aufgrund eines Unfalls in einem F1 Boliden verstarb. Dies tat er jedoch nicht adhoc, sondern schaute sich noch das folgende Rennen an, bevor er in ein Koma fiel, aus dem er nicht mehr erwachte. Die Folge dieser Umstände, war ein größeres Gerichtsverfahren, welches zu ungunsten der Angeklagten entschieden wurde.

Welcher Pilot ist das?


Beiträge: 485
Müsste Mark Donohue gewesen sein! Angeblich soll ein defekter Reifen den Unfall veruarsacht haben!

Seine Frau wollte ja Schadensersatz gegen den Reifenhersteller haben, und gewann auch!


Beiträge: 1679
korrekt.
mario andretti soll wohl im anschluss seine frau darum gebeten haben, nie irgendwelche anstrengungen in diese richtung zu tun, sollte ihm dies im rennsport zustoßen.


Beiträge: 317
x-toph hat geschrieben:
... schaute sich noch das folgende Rennen an, bevor er in ein Koma fiel ...
Dafür hätte ich dann im Falle Mark Donohue doch gerne eine verlässliche Quelle.


Beiträge: 1679
habe ich nicht.
zu gunsten des rätsels habe ich eine eher sarkastische (im nachhinein eher unpassende) umschreibung für den umstand genutzt, dass donohue nach dem unfall äusserlich unversehrt schien und erst nach dem rennen sowohl über starke kopfschmerzen klagte, als auch in ein krankenhaus eingeliefert wurde. bis dahin wurden alle maßnahmen in den einrichtungen vor ort vorgenommen.

dass mark donohue bildlich also gemütlich am streckenrand stand und dann einfach in ein koma fiel ist demnach logisch zu bezweifeln.


Beiträge: 1679
kein interesse mehr an weiteren quiz´s?


Beiträge: 1321
....
Zuletzt geändert von Bellerophon am Mittwoch, 04. Mai 2011, insgesamt 1-mal geändert.


Beiträge: 1321
Wer Wann Wo Auto :?:

Bild

0ph 0ph

Beiträge: 1356
Senna in einem Penske 1991 bei IndyCar Tests in Laguna Seca?!


Beiträge: 1679
hihi. nicht ganz.

ich weiss noch, dass ich damals dachte, er hätte auf dem tri-oval getestet.


Beiträge: 1321
Senna ist richtig
Penske auch

Jahr falsch
Strecke falsch

Tri Oval ist es auch nicht


Beiträge: 1679
deswegen schrieb ich auch hätte. ;)

sollte nur ein wink mit dem zaunpfahl sein, denn so viel tri ovale gibt es auch nicht in den us & a.

eine interessantere frage wäre doch, auf welchem der sich in dem areal befindlichen testkurse senna die fahrt bestritten hat.

gute nacht


Beiträge: 0
Senna
Penske PC21
Phönix
Dez 1992
:?:


Beiträge: 1321
Jupp


Beiträge: 1679
was genaugenommen aber falsch ist. als testort wurde immer phoenix publiziert, weswegen ich auf den dort bekannten ovalkurs einging.

eigentlich fand der test auf einem der kurse des firebird int. raceway in chandler-arizona statt, was zwar mit phoenix zu einem städteverbund gehört, aber dennoch als eigene stadt gilt.


Beiträge: 0
Bild

Wer (Beide Bitte) Wann wo worauf


Beiträge: 1679
graham hill (auf) und innes ireland (im) brp-brm belgien 1963


Beiträge: 0
bis aufs Jahr ist alles richtig! E war 1964.
Also mach weiter deine Runde!


Beiträge: 1679
na gut, dann wieder ein text.

gesucht wird ein pilot, dessen name immer mal wieder in der f1 auftauchte. er selbst war jedoch keine ganze saison hier vertreten, in dieser zeit aber als "der österreichschreck" verrufen.

sollte wohl einfach sein.


Beiträge: 45398
Dieter Quester.


Beiträge: 1679
nein.

die gesuchte person fuhr ihr letztes rennen in der f1 in jenem land, dem seine familie ursprünglich entstammte und konnte hier das beste ergebnis seiner f1 karriere erringen.


Beiträge: 1679
der gesuchte ist kein europäer und startete mit seinem vater einige versuche, gemeinsam die 24h von le mans zu gewinnen.

nun aber...

AWE AWE

Beiträge: 13287
x-toph hat geschrieben:
der gesuchte ist kein europäer und startete mit seinem vater einige versuche, gemeinsam die 24h von le mans zu gewinnen.

nun aber...




Geboren mit dem Vornamen eines göttlichen in einer Stadt ,die schon in der Bibel erwähnt wurde . :D


Beiträge: 1679
richtig

:D


Beiträge: 45398
Nazareth, aber wer der gesuchte Fahrer ist, k.A.

Nächste

Zurück zu Historisches