Foren-Übersicht / Motorsport / DTM

Saisonstart-Hockenheim 2012

Fahrer, Teams, Rennen - Gesprächsstoff rund um die DTM
Beitrag Sonntag, 29. April 2012

Beiträge: 1255
Sehr sehr schade für die BMW`s die einfach nur Pech hatten.
Aber das Rennen bot gute Unterhaltung und ich freue mich auf nächste Woche. BMW hoffentlich mit mehr glück bis dahin.

Beitrag Montag, 30. April 2012

Beiträge: 2667
Guter Start, vor allem für Mercedes. Ich hatte das Gefühl, das Audi sich beim Setup irgendwie verzockt hat. Ekström konnte niemals die Pace von Paffett & Green mitgehen. Viel Pech bei BMW, speziell für den Meister und Spengler, und Werner auch. Mit Glück und Können hat Priaulx sich aus allem rausgehalten und einen guten 6ten Platz eingefahren. 4-5 Runden mehr, und er hätte auch Rocky noch packen können. Gut auch Vietoris + Schumacher. Tja, und Helmis Freundin ist nicht Letzte geworden.... :lol:

Kam es einigen von euch auch vor, das es diesesmal spürbar voller war? Teilweise konnte man im Fahrerlager keinen Fuß vor den anderen setzen.
RR #33

Beitrag Montag, 30. April 2012

Beiträge: 1229
Ich war gestern auch in Hockenheim, zum ersten mal, und es war echt ziehmlich voll... Echt schade das Audi die Pace nicht mit gehen konnte, der Audi sah ziehmlich unruhig am Ende des Stints aus, in der letzten Kurve hat man das gesehn, da sah der Mercedes viel ruhiger aus. BMW wird dieses Jahr sicherlich noch siegen und das ist auch gut so.. Mercedes hatte i-wie Sparprogramm abseits der Strecke, kein Stand hintern den Tribünen, im Fahrerlager nur einen kleinen im Gegensatz zu Audi und Mercedes...
Bild

Beitrag Dienstag, 01. Mai 2012

Beiträge: 2667
Die Mercedes-Hospitality war eigentlich schon in den letzten Jahren nix außergewöhnliches. Die pulvern ihr Geld dann doch lieber wo anders rein. Die brauchen nicht so 2stockwerkhohe Dinger. :D

Ich hatte geschrieben, das ich Ralf recht stark fand.
Das wollt ich eben noch mal etwas relativieren.
Seine Fahrweise anfang des Rennens war ziemlich diskutabel.
Aber trotz Durchfahrtsstrafe noch auf P7! Anders herum, wären Scheider, Spengler und Martin nicht ausgefallen....aber hätte wenn und aber gibt es ja nicht!

Ich traf denn übrigens in Hockenheim unseren Freund Rene Rast!
Ich soll euch alle von Rene grüßen.
Bild
2 Bekennende Motorsport-Magazin-Leser.
RR #33

Vorherige

Zurück zu DTM