Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Force India VJM11

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Samstag 25. August 2018, 16:42

Beiträge: 40295
Das Problem ist doch die Preisgeldverteilung. Die ist so kompliziert geworden, was soll das? Der 1. kriegt künftig so viel, der 2. so viel. Und man braucht auch keine zwei Jahre dabei sein als neues Team – wozu? 107% Regel gilt ja und wer sich nie für ein Rennen qualifizieren kann, der soll rausgehen. Früher war alles viel einfacher und schon hatten wir immer ein volles Feld.

Beitrag Samstag 25. August 2018, 18:36

Beiträge: 3345
MichaelZ hat geschrieben:
Das Problem ist doch die Preisgeldverteilung. Die ist so kompliziert geworden, was soll das? Der 1. kriegt künftig so viel, der 2. so viel. Und man braucht auch keine zwei Jahre dabei sein als neues Team – wozu? 107% Regel gilt ja und wer sich nie für ein Rennen qualifizieren kann, der soll rausgehen. Früher war alles viel einfacher und schon hatten wir immer ein volles Feld.
Und dann bekommen noch die Teams das Geld, die das nicht unbedingt nötig haben, weil die schon ein großes Budget haben, wie zum Beispiel Ferrari und Mercedes. Da kann man die Kohle auch besser an die kleineren Teams verteilen, die das dringender brauchen. Am Ende zerfleischen sich die Teams noch gegenseitig, weil jemand einen Sponsor hat und mehr Geld aus dem Einnahmetopf bekommt. Dass Haas mit Ferrari eng kooperiert, hilft bei der Situation sicher auch nicht unbedingt. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, die Konstrukteursmeisterschaft abzuschaffen. Dann würden nicht nur die Teams weniger an sich denken, sondern es würde auch der Fahrer wieder mehr im Mittelpunkt stehen...
http://de.youtube.com/user/KLOKRIECHER

http://www.klokriecher.de

YES WE CAN! Hansa-Rostock-Ferrari-YouTube-Team

Beitrag Sonntag 26. August 2018, 15:53

Beiträge: 40295
Naja du kannst ja den Teams, die viel Geld haben nicht aus dem Grund, dass sie ja schon Geld haben, kein Preisgeld mehr geben. Aber sie dürfen halt nicht noch extra Bonuszahlungen kriegen.

Beitrag Montag 27. August 2018, 13:01

Beiträge: 20031
Fragwürdig was da passiert.

Die vor Spa geholten Punkte werden wegen des Besitzerwechsels gestrichen, aber die alten Motoren müssen weiter verwendet werden. Irgendwie unlogisch. Alles zum Nachteil des Teams....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 27. August 2018, 14:28

Beiträge: 40295
Weil die anderen Teams da mitreden. Das muss man künftig unterbinden. Den anderen Teams geht das nichts an.

Beitrag Mittwoch 24. Oktober 2018, 18:44

Beiträge: 13
Heißt für mich: Die sind in ein paart Jahren alle wieder weg

Beitrag Sonntag 23. Dezember 2018, 16:10

Beiträge: 40295
Uralkali, das Konsortium um die Familie Mazepin, die auch Force India kaufen wollte, hat erste Erfolge vor Gericht erzielt und nun müssen gewisse Unterlagen von Konsortiums-Mitgliedern um Stroll offen gelegt werden.

Vorherige

Zurück zu Die Teams

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video