Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Fahrerduelle 2012

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Sonntag, 18. März 2012

Beiträge: 25500
Ich finde was die Teamduelle angeht gabs in Melbourne schonmal einige interessante Anzeichen, auch wenn das natürlich nicht repräsentativ für die ganze Saison sein muss und es erst das erste von 20 Rennen war.

McLaren: Hamilton im Quali erwartungsgemäß schneller als Button. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass Button ihn im Rennen knackt und dann sogar einen besseren Speed zeigt.

Mercedes: Hier hätte ich nicht unbedingt erwartet, dass Schumacher im Quali besser ist als Rosberg. Mal sehen ob das eine Ausnahme bleibt. Rosberg scheint ja einen Fehler gemacht zu haben.

Red Bull: Auch hier eher überraschend, dass Webber im Quali etwas schneller war. Vettel hat es wohl nicht ganz hinbekommen.

Force India: Ich hätte nicht gedacht, dass Hülkenberg den di Resta schon zu Saisonbeginn im Griff hat. Könnte ne schwere Saison werden für di Resta.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 18. März 2012

Beiträge: 45286
formelchen hat geschrieben:
Ich finde was die Teamduelle angeht gabs in Melbourne schonmal einige interessante Anzeichen, auch wenn das natürlich nicht repräsentativ für die ganze Saison sein muss und es erst das erste von 20 Rennen war.

McLaren: Hamilton im Quali erwartungsgemäß schneller als Button. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass Button ihn im Rennen knackt und dann sogar einen besseren Speed zeigt.

Mercedes: Hier hätte ich nicht unbedingt erwartet, dass Schumacher im Quali besser ist als Rosberg. Mal sehen ob das eine Ausnahme bleibt. Rosberg scheint ja einen Fehler gemacht zu haben.

Red Bull: Auch hier eher überraschend, dass Webber im Quali etwas schneller war. Vettel hat es wohl nicht ganz hinbekommen.

Force India: Ich hätte nicht gedacht, dass Hülkenberg den di Resta schon zu Saisonbeginn im Griff hat. Könnte ne schwere Saison werden für di Resta.


Button überrascht mich einfach immer wieder. Ich dachte echt, Hamilton könnte das Duell wieder drehen.

Bei Red Bull scheint Webber näher dran zu sein.

Ferrari ist ganz klar. Wie lange hält man an Ferrari noch fest? Und vielleicht auch mal eine ganz andere Frage: Wie lange macht da Alonso noch mit...

Mercedes: Schumacher im Quali überraschend, ich denke, er hätte heute Fünfter oder Sechster werden können. Rosberg hat bisschen geschwächelt, in beiden Runden im Quali nen Fehler und auch das Rennen war nicht fehlerfrei. Schumacher überrascht mich positiv.

Lotus: Hab ich erwartet, dass Grosjean erstmals besser ist als Räikkönen, aber im Rennen hat Räikkönen wieder ordentlich auftrumpfen können.

Force India: Hülkenberg vor Di Resta überrascht mich etwas. Force India insgesamt eher farblos.

Sauber: Perez und Kobayashi - beide Top. Weiter so.

Toro Rosso: Ricciardo und Vergne waren auch beide gut.

Williams: Maldonado deutlich vor Senna, wie zu erwarten war. Allgemein ist Williams die größte Überraschung für mich.

Caterham: Kovalainen klar vor Petrov.

Marussia Glock vor Pic keine Überraschung, aber Pic war recht ordentlich finde ich. Hatte ja nicht die beste Saisonvorbereitung.

Beitrag Sonntag, 18. März 2012

Beiträge: 0
Meint ihr nicht das es noch wesentlich zu früh ist, eine Einschätzung der Kräfteverhältnisse zu machen. Da steht bisher noch gar nichts fest, das kann schon am nächsten WE ganz anders aussehen, und dann müsst ihr wieder ran...und neu spekulieren.

Beitrag Sonntag, 18. März 2012

Beiträge: 45286
Das Kräfteverhältnis variiert immer und ich gehe davon aus, dass das 2012 wegen der Enge des Feldes erst recht so sein wird. Ich erwarte Sauber zum Beispiel auf Reifen mordenden Strecken besser aufgestellt.

Das aktuelle Kräfteverhältnis ist eben aktuell, also auf Australien bezogen und kann in Malaysia sicher wieder etwas anders sein.

Beitrag Donnerstag, 03. Mai 2012

Beiträge: 0
Ich habe auf eine kleine Analyse einfach Bock...! Bild

Red Bull:
VET hat das Duell ab Bahrain gedreht, auch wenn WEB absolut Formel 1-wuerdich unterwegs ist und nach der Saison fuer mich außerhalb Red Bulls fahren sollte. Bild Der Champion wird daraus sein Selbstbewusstsein ziehen...

McLaren:
Ich traue mich hier zu keiner Prognose. Ham faehrt leider total anders als je zuvor...

Ferrari:
ALO liecht klar vorne, aber MAS war in den letzten 2 Rennen so nah wie es WEB misslang in Bahrain gegen VET. Bild Ich glaube, dass ALO eine etwas schlechtere Form hatte...

Mercedes AMG Petronas:
Mit dem Siech laeufts fuer ROS! MSC hat viel Pech, was man gestehen muss...

Lotus:
RAI ist ueberlegen, aber GRO ist eigentlich nah dran. Bild GRO hat nix zu verlieren und soll groß auftrumpfen...!

Sahara Force India:
Nach Australien sah HUL stark aus, aber das war eine Ausnahme. Bild Irgendwann muss er sein Talent zeigen...

Sauber:
PER ist besser, wobei ihm Platz 2 von Sepnag sehr hilft. Es koennte weiterhin eng zugehen...!

Toro Rosso:
RIC ist im Gegensatz zu VER ein Spitzenqualifyer. Bild Zu meiner Enttaeuschung hatte RIC in Bahrain einen miesen Start, mit dem er vielleicht einen Punkterang versemmelt hat. Wenn der Dienstwagen noch konkurrenzfaehiger wuerde, dann hat RIC noch Chancen, VER punktemaeßich zu schlagen, denn RIC ist so nett, sogar netter als BUT...

Williams:
MAL ist ein guter Qualifyer, aber SEN haelt gut mit im Rennen. Bild SEN ist zurzeit etwas ueberraschend der bessere Teampilot...

Caterham:
PET hat sogar das bessere Ergebnis. Bild KOV ist ueberraschend deutlich im Qualifying ueberlegen...!

HRT:
DLR ist fuer mich ebenfalls ueberraschend viel staerker. In Indien kann KAR alles umstuerzen...!

Marussia Virgin:
GLO sieht zwar sehr stark aus, aber war in Bahrain lahmer als PIC. Das ist fuer mich eine der großen Enttaeuschnungen bisher, da ich PIC nie vor ihn gesehen haette...

Beitrag Sonntag, 06. Mai 2012

Beiträge: 1893
Babaco hat geschrieben:
Ich habe auf eine kleine Analyse einfach Bock...! Bild

Red Bull:
VET hat das Duell ab Bahrain gedreht, auch wenn WEB absolut Formel 1-wuerdich unterwegs ist und nach der Saison fuer mich außerhalb Red Bulls fahren sollte. Bild Der Champion wird daraus sein Selbstbewusstsein ziehen...

McLaren:
Ich traue mich hier zu keiner Prognose. Ham faehrt leider total anders als je zuvor...

Ferrari:
ALO liecht klar vorne, aber MAS war in den letzten 2 Rennen so nah wie es WEB misslang in Bahrain gegen VET. Bild Ich glaube, dass ALO eine etwas schlechtere Form hatte...

Mercedes AMG Petronas:
Mit dem Siech laeufts fuer ROS! MSC hat viel Pech, was man gestehen muss...

Lotus:
RAI ist ueberlegen, aber GRO ist eigentlich nah dran. Bild GRO hat nix zu verlieren und soll groß auftrumpfen...!

Sahara Force India:
Nach Australien sah HUL stark aus, aber das war eine Ausnahme. Bild Irgendwann muss er sein Talent zeigen...

Sauber:
PER ist besser, wobei ihm Platz 2 von Sepnag sehr hilft. Es koennte weiterhin eng zugehen...!

Toro Rosso:
RIC ist im Gegensatz zu VER ein Spitzenqualifyer. Bild Zu meiner Enttaeuschung hatte RIC in Bahrain einen miesen Start, mit dem er vielleicht einen Punkterang versemmelt hat. Wenn der Dienstwagen noch konkurrenzfaehiger wuerde, dann hat RIC noch Chancen, VER punktemaeßich zu schlagen, denn RIC ist so nett, sogar netter als BUT...

Williams:
MAL ist ein guter Qualifyer, aber SEN haelt gut mit im Rennen. Bild SEN ist zurzeit etwas ueberraschend der bessere Teampilot...

Caterham:
PET hat sogar das bessere Ergebnis. Bild KOV ist ueberraschend deutlich im Qualifying ueberlegen...!

HRT:
DLR ist fuer mich ebenfalls ueberraschend viel staerker. In Indien kann KAR alles umstuerzen...!

Marussia Virgin:
GLO sieht zwar sehr stark aus, aber war in Bahrain lahmer als PIC. Das ist fuer mich eine der großen Enttaeuschnungen bisher, da ich PIC nie vor ihn gesehen haette...

McLaren:
Ich traue mich hier zu keiner Prognose. Ham faehrt leider total anders als je zuvor...

..hat den Speed und Aggression zugunsten der Reifenhaltbarkeit geopfert
Den wahren Speed sieht man nur noch im Quali

"I'm playing myself gently this year"
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Sonntag, 06. Mai 2012

Beiträge: 0
Das stimmt sogar, aber ich moechte gerne einen kaempfenden Ham sehen, auch wenn die Reifen es unmoeglich machen. Bild In den Qualifickationen macht BUT ihm aktuell echt nix vor...

Beitrag Sonntag, 06. Mai 2012

Beiträge: 1893
Babaco hat geschrieben:
Das stimmt sogar, aber ich moechte gerne einen kaempfenden Ham sehen, auch wenn die Reifen es unmoeglich machen. Bild In den Qualifickationen macht BUT ihm aktuell echt nix vor...

Tja leider, Kimi hat auch nach 1 Versuch aufgegeben, Vettel zu attackieren.
Die Gefahr sich die Reifen zu ruinieren ist zu groß, Lieber1 -2 pos schlechter als 1 zusätzlicher Stopp, oder am Schluss von allen geschluckt zu werden. (China )
Ich finde es sehr schade
Der "alte " Hamilton war kurz zu sehen, als er Rosberg neben der Strecke überholt hat, da war er sauer genug um sich nicht um die Reifen zu scherren.
Im endeffekt, wenn die McLaren stops nicht so grottig wären, würde Hamilton die WM derzeit mit 10 Punkten Vorsprung anführen.
Man kann nur hoffen, das Pirelli wieder eine härtere Mischung liefert, die ein paar Attacken aushält.
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom
(Albert Einstein)

Beitrag Sonntag, 06. Mai 2012

Beiträge: 25500
Ich sehe es derzeit so:

Red Bull:
Webber war nun 4x auf P4 und drei mal im Quali besser als Vettel. Er kommt 2012 definitiv besser klar als 2011. Trotzdem war Vettel speedtechnisch in allen Rennen besser. In Malaysia hatte er leider Pech mit der Kollision mit Kartikeyan und in China wars halt Pech kurz vor Rennende mit den Reifen. In Bahrain hat Vettel dann die Verhältnisse wieder gerade gerückt. Die Dominanz der Bullen ist zweifelsohne weg und Vettel ist gegenüber Webber auch nicht mehr so überlegen, aber ich denke er wird vor Webber bleiben.

McLaren:
Hamilton ist im Quali klar besser als Button. In den ersten 4 Rennen ist Hamilton konstanter unterwegs gewesen, konnte aber noch keine Glanzlichter setzen (Sieg). Button hat dagegen ein Glanzlicht gesetzt, dafür aber auch ein Rennen verbockt. Unterm Strich ist es recht ausgeglichen zwischen den beiden. Dass Hamilton momentan in der WM knapp vorn liegt, hat auch mit Buttons Pech in Bahrain zutun.

Ferrari:
Alonso klar vorn. In den ersten 2 Rennen demontierte er Massa bzw. Massa sich selbst. Danach steigerte sich Massa aber wieder. Auf seiner Paradestrecke Bahrain war Massa relativ dicht an Alonso dran. Dennoch muss man zum Duell bei Ferrari nichts weiter sagen, Alonso ist die klare 1.

Mercedes:
Das Qualiduell ist ausgeglichen. In den Rennen war Schumacher zweimal besser als Rosberg (Melbourne+Malaysia). In China war Rosberg klar besser und in Bahrain konnte man es nach Schumachers technischen Problemen im Quali kaum bewerten. Ich sehe das Duell der beiden momentan sehr ausgeglichen, auch wenn Rosberg durch den 1. Sieg für Mercedes wohl einiges an Rückenwind hat. Dass er in der WM soweit vor Schumacher liegt, hat allein mit dem vielen Pech Schumachers zutun, der durchaus auch schon über 30 Punkte haben könnte ohne die Schlampigkeit von Mercedes.

Lotus:
Kimi ist unterm Strich sowohl im Rennen wie auch im Quali vorn, allerdings nicht so deutlich wie man es hätte erwarten können. Grosjean warf die ersten zwei Rennen weg - darunter auch eine Top-Quali-Platzierung in Melbourne. Von beiden Fahrern darf man wohl noch etwas erwarten, weil das Auto gut ist. Beide haben schon gute Leistungen gezeigt aber auch beide haben schon Fehler gemacht.

Sauber:
Perez stellt Kobayashi immer mehr in den Schatten. Er fuhr bislang eine bessere Saison, fuhr für Sauber fast einen Sieg ein und wird wohl diese Saison den Nr.1-Status bei Sauber erlangen - wobei er nach der Saison zu Ferrari gehen könnte. Kobayashi überzeugte vor allem durch ein tolles Quali in Bahrain und ein gutes Rennen in Melbourne, hat aber insgesamt derzeit das Nachsehen.

Force India:
Hülkenberg hatte bislang ein wenig Pech, aber insgesamt sieht di Resta momentan einfach besser aus. Ich denke das könnte vielleicht noch kippen, denn Hülk hatte auch ein Jahr Pause, was sicher ein Nachteil ist.

Williams:
Maldonado fuhr in Melbourne gut, hat dann aber mit einem dummen Fehler viele Punkte weggeworfen. Senna ist derzeit der bessere der zwei und hat schon zwei tolle Rennen gezeigt. Entweder er blüht zur Zeit auf oder der Williams ist ein richtig gutes Auto und lässt Senna besser aussehen als er ist. Ich finde das ist schwer zu beurteilen, da beide Fahrer noch eher unerfahren sind. Insgesamt macht Senna aber bisher den besseren Eindruck.

Torro Rosso:
Vergne macht für mich momentan einen etwas besseren Job. Aber insgesamt ist es halbwegs ausgeglichen.

Caterham:
Da ich dieses Duell der Hinterbänkler nicht soo aufmerksam verfolge, kann ich das nur bedingt beurteilen. Aber ich habe den Eindruck, dass Petrov nur minimal schlechter ist als Kovalainen und einen recht ordentlichen Job macht bisher.

Marussia:
Glock die klare Nr.1, aber Pic hat ihn schon hier und da geärgert und scheint auch recht gut zu sein.

HRT:
de la Rosa ist die klare Nr.1 auch wenn er sicher kein allzu guter Fahrer ist. Kartikeyan hat in der F1 nix verloren.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 26. November 2012

Beiträge: 0
Babaco hat geschrieben:
Red Bull:
VET zeigt sich von seiner allerbesten Siete. WEB soll einfach dafuer bluten, dass er nur wegen VETs Problem den fuer mich bitterem ersten Sieg im letzten Rennen der Saison schaffte...

McLaren:
HAM schaffts. Dabei haelt BUT von den Topfahren am Besten mit und faellt sogar nur wenich ab...

Ferrari:
Es gibt keine Diskussion, dass sich was am internen Kraefteverhaeltnis je etwas aendert. MAS wird wie 2010 wieder einen ganz lockeren zweiten Rang in der Teamweltmeisterschaft in den Muelleimer werfen...!

Mercedes AMG Petronas:
Ich hoffe auch, dass ROS gewinnt. Wie bei McLaren ist auch hier ROS besser im Qualifying & MSC mindestens auf Augenhoehe im Rennen. Allerdings sind sie aufgrund ihrer Ergebnisse kein Topteam...!

Renault:
GRO schaffts. Es darf doch auch mal Sensationen geben...!

Sahara Force India:
HUL wird sich steigern und das reicht, um DIR zu schlagen. In einem Regenrennen wird er sein Talent beweisen...

Sauber:
Ich sage jetzt einfach mal PER. Ich hoffe, dass er wieder ueberraschen kann...

Toro Rosso:
RIC wird VER besiegen. Da haben wir erstmals eine total andere Meinung...

Williams:
Auch ich finde SEN talentierter und das reicht fuer den teaminterenen Sieg, aber ist mir wegen der Fahrerpolitik von Williams egal. Allerdings ist MAL mal GP2-Meister gewesen...!

Caterham:
Es ist ja immer noch unklar, ob TRU noch faehrt, aber KOV wird sich sogar gegen den moeglicherweise neuen Engagierten SUT durchsetzen. TRU gehoert seit Interlagos 2009 wech, was genauso schlimm ist wie das zwischen Lux & SUT...

HRT:
Das kann ich ohne Antwort lassen. Auf jeden Fall wuerden KAR & sogar LIU DLR dominieren...

Marussia Virgin:
GLO wird gewinnen. An GLOs Siete wollte ich das ehemalige Red Bull-Mitglied und den von Marussia Virgin gesponserten WIC sehen...!

Red Bull:
Nach einer katastrophalen Saison hat es VET geschafft, einen Vorsprung von 102 Punkten auf WEB herauszuholen. Bild Das muss fuer den Australier ein Debakel sein...!

McLaren:
Ham haette BUT sogar deutlich schlagen koennen. Bild BUT war manchmal langsam, aber die Ausfaelle des Abwanderers haben das Teamduell wie erwachtet spannend gemacht...

Ferrari:
Der Zweikampf war ueberraschend klar, aber Ferrari ist noch ueberraschender Zweiter der Teamwechtung. Bild Abermals ueberrashend lag ich hier etwas falsch...

Mercedes AMG Petronas:
ROS hat gewonnen. Allerdings waren beide in der Qualifickation gleichauf. Bild Hier lag ich wieder falsch...

Renault:
Lotus ist das alte Team! Bild GRO wurde total unter dem Wert geschlagen und es lag nur an ihm alleine...!

Sahara Force India:
HUL hat sich gesteigert und DIR wirklich distanziert. Bild Sehr schoen ist noch, dass er tatsaechlich im letzten Lauf im Regen sein Koennen bewiesen hat...

Sauber:
PER hat sehr ueberrascht. Bild Malaysia war fuer mich das beste Rennen des Jahres, aber das sage ich jetzt nur so allgemein, weil seine Leistung in Monza nch ueberraschender war...

Toro Rosso:
Ich gehe nach der Tabelle und da liecht VER vor RIC. Bild Trotzdem muss man blind sein, wenn man sagt, dass VER der schnellere Fahrer war. RIC sorgte fuer das Highlight mit Platz 6 im Qualifying Bahrains und es gab in meinen Augen kein weiteres Highlight...! Bild

Williams:
Ich bin ganz froh, dass ich hier falsch lach. Bild SEN fuhr eine absolut katastrophale Saison, weil er MAL trotz dessen unglaublich vielen Fehlern unterlach. Bild SEN muss jetzt eigentlich eine andere Arbeit finden...!

Caterham:
PET schafft es, am Ende doch noch vorne zu sein. Bild Das brachte das Team sogar noch vor Marussia Virgin...

HRT:
KAR war langsam, aber wie ich bei Toro Rosso sachte, zaehlt der Blick auf die Tabelle. Bild In Indien gabs kein richtiges Highlight...!

Marussia Virgin:
GLO hat gewonnen, aber es war recht ench. Bild Er braucht ein besseres Gefaehrt...

7 Punkte, denn bei Ferrari & Mercedes AMG Petronas habe ich mir halbe Punkte gemacht... Bild

Beitrag Montag, 26. November 2012

Beiträge: 25500
formelchen hat geschrieben:
Bin in vielen Punkten deiner Meinung, Lasseko.


Ich sehe es so:



Red Bull:
Vettel wird klare Nr. 1 sein, mit größerem Vorsprung als 2010 aber mit kleinerem Vorsprung als 2011. Webber wird wieder stärker sein, aber Nr. 2 bleiben.

McLaren:
Hamilton wird die Nase knapp vorne haben.

Ferrari:
Massa steigert sich, bleibt aber relativ deutlich hinter Alonso, den er bei 4-5 Rennen schlägt.

Mercedes:
Rosberg bleibt im Quali-Duell vor Schumacher, aber Schumi holt ein paar Punkte mehr und wird wie schon 2011 einige tolle Rennen zeigen jedoch auch ein paar Crashs verursachen, weil er zuviel riskiert.

Lotus:
Kimi tut sich neben Grosjean schwerer als viele erwartet haben, hat aber am Ende die Nase vorn.

Force India:
Beide werden ziemlich auf einem Level sein.

Sauber:
Perez wird knapp vorn sein.

Torro Rosso:
keine Prognose...

Williams:
Es wird wohl recht ausgeglichen sein, mit leichten Vorteilen für Senna.

Caterham:
Kovalainen ist die klare Nr.1, egal ob sein TK Petrov oder Trulli heißen wird.

Marussia:
Glock ist klare Nr.1.

HRT:
Keine Prognose, da 2. Fahrer unbekannt.



Meine Trefferquote war auch ganz okay.

Bei Red Bull habe ich alles richtig vorhergesagt.

Bei McLaren auch alles richtig - wobei man sagen muss dass Hamilton deutlicher hätte vorne sein können, denn er hat 3 mögliche Siege durch Pech verloren.

Bei Ferrari habe ich es auch halbwegs gut vorhergesagt.

Bei Mercedes hatte ich Unrecht. Das Quali-Duell ist unentschieden und in der WM war Rosberg vorne. Allerdings nur wegen zahlreicher unverschuldeter Probleme an Schumachers Auto.

Bei Lotus hatte ich bedingt Recht. Hier und da tat sich Kimi wirklich schwer gegen Grosjean, aber ich habe auch nicht mit so vielen Fehlern von Grosjean gerechnet.

Bei Force India hatte ich Unrecht, Hulk war am Ende doch recht deutlich vorn.

Bei Sauber hab ich alles richtig vorhergesagt.

Bei Williams habe ich mich getäuscht.

Bei Caterham habe ich mich ebenfalls getäuscht, wobei das auch nur bedingt zu beurteilen ist, da beide Fahrer keine Punkte holten.

Bei Marussia hatte ich bedingt Recht. Glock war besser, aber mit kleinerem Vorsprung als erwartet.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag, 26. November 2012

Beiträge: 0
Aha, 3:7 ist also ne gute Quote, sieh an... :D

Beitrag Montag, 26. November 2012

Beiträge: 25500
Funer hat geschrieben:
Aha, 3:7 ist also ne gute Quote, sieh an... :D


Äh du meinst 6:4. Aber egal, dass du nicht rechnen kannst hast du ja schon mehrfach bewiesen.

Deine ständigen Provokationen sind sowieso kindisch. Nix zum Thema, nur gegen mich.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer