WRC - Latvala gewinnt Lahti Historic Rally

Sieg im Audi Quattro

Jari-Matti Latvala setzte sich am Steuer eines Audi Quattro Gp4 gegen 46 Konkurrenten durch und verteidigte damit seinen Sieg aus dem Vorjahr.

Motorsport-Magazin.com - Zwei Siege in der Heimat innerhalb von einer Woche: Volkswagen Rallyefahrer Jari-Matti Latvala hat die Lahti Historic Rally, eine Rallye-Veranstaltung mit historischen Autos rund um die finnische Stadt Lahti, gewonnen. Der Finne, der am letzten Wochenende bereits die Rallye Finnland für Volkswagen gewonnen hatte und dessen große Leidenschaft der historische Rallye-Sport ist, setzte sich am Steuer eines Audi Quattro Gp4 gegen 46 Konkurrenten durch und verteidigte damit seinen Sieg aus dem Vorjahr. In weniger als zwei Wochen wird Latvala wieder im Volkswagen Polo R WRC eine Rallye bestreiten. Vom 21. bis 24. August wird rund um Trier die Rallye Deutschland ausgetragen.

Onboard mit Latvala bei der Lahti Historic Rally: (06:00 Min.)

Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x