WRC - Rallye Finnland im neuen Gewand

Nur vier Prüfungen übernommen

Klassiker wie Ouninpohja und Ruuhimäki bleiben leicht verändert erhalten, ansonsten stehen viele neue Prüfungen auf dem Programm der Rallye Finnland.
von

Motorsport-Magazin.com - Die Rallye Finnland präsentiert sich diesen Sommer runderneuert: Gerade einmal vier Prüfungen aus dem vergangenen Jahr sind noch Teil der Route. Vor allem die Prüfungen im Süden Richtung Lahti sind gestrichen worden, der Fokus liegt auf Mittelfinnland.

Unter anderem kehrt mit Harju eine Prüfung zurück, die zuletzt vor 16 Jahren gefahren wurde. Noch ist nicht ganz sicher, dass sie am Donnerstag und Freitag im Programm steht, da sie durch das Stadtzentrum von Jyväskylä führt und bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden müssen.

Weit gesprungen wird in Finnland auch 2014. - Foto: Sutton

"Über die Jahre hinweg gab es mehr Anfragen für eine Rückkehr von Harju als für alle anderen Prüfungen zusammen", erläuterte Kari Nuutinen, der an der Festlegung der Route teilhatte. "Diese Prüfung, die zuletzt 1998 gefahren wurde, ist eine Traumprüfung im Herzen der Stadt", schwärmte er.

Um eines müssen sich Fans der Rallye Finnland keine Sorgen machen: die ebenso geliebte wie gefürchtete Ouninpohja steht weiterhin im Programm, wenn auch in auf etwas mehr als 20 Kilometer gekürzter Fassung und mit neuem - leichter von der Zunge gehendem - Namen: Kakaristo.

Eine weitere, für ihre Sprünge beliebte Prüfung, die Ruuhimäki, die zuvor im Shakedown und Qualifying gefahren wurde, steht am abschließenden Sonntag auf dem Programm. Die zweite Durchfahrt wird die Power Stage bilden.

Insgesamt müssen die Piloten in den finnischen Wäldern 360 Wertungskilometer, verteilt auf 26 rasante Prüfungen, bewältigen.

Die Prüfungen 2014 in der Übersicht:

Donnerstag, 31. Juli
WP1: Lankamaa 1
WP2: Jouhtikylä
WP3: Lankamaa 2
WP4: Zuschauerprüfung in Jyväskylä

Freitag, 1. August
WP5: Pihlajakoski 1
WP6: Päijälä 1
WP7: Kakaristo 1
WP8: Painaa 1
WP9: Pihlajakoski 2
WP10: Päijälä 2
WP11: Kakaristo 2
WP12: Painaa 2
WP13: Zuschauerprüfung in Jyväskylä

Samstag, 2. August
WP14: Mökkiperä 1
WP15: Jukojärvi 1
WP16: Surkee 1
WP17: Himos 1
WP18: Leustu 1
WP19: Mökkiperä 2
WP20: Jukojärvi 2
WP21: Surkee 2
WP22: Himos 2
WP23: Lesutu 2

Sonntag, 3. August
WP24: Ruuhimäki 1
WP25: Myhinpää
WP26: Ruuhimäki 2 (Power Stage)


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x