Superbike - Homologations-Liste 2010

Diese Bikes dürfen starten

Die FIM hat die Liste der homologierten Motorräder für die Superbike-, Supersport- und Superstock-Klassen veröffentlicht.
von

Motorsport-Magazin.com - Heute wurden die für die Superbike-, Supersport-, und Superstock-Klassen in 2010 zugelassenen Motorräder durch die FIM veröffentlicht. Großartige Neuerungen gab es dabei nicht. Im Großen und Ganzen waren es vor allem neue Teile an den bewährten Modellen, die von den Herstellern homologiert wurden. So ist zum Beispiel die zweite Variante der Aprilia RSV4 1000 Factory mit einem neuen Kurbelwellengehäuse und verschiedenen Updates vorgeführt und akzeptiert worden.

Bei BMW ließ man nachträglich das ABS, eine direkte Drehmomentregelung und einen elektronischen Gang-Assistenten "eintragen" und an den Honda-Modellen der CBR 1000 wurden auch das ABS und neue Kurbelwellengehäuse homologiert. An der 2008er-Version der Kawasaki ZX 10 R gab es nur eine Überarbeitung an der Verkleidung im vorderen Bereich des Motorrades. Diese Erweiterungen in der Homologation beziehen sich sowohl auf den Einsatz in Superbike und Superstock 1000.


Weitere Inhalte:

nach 14 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x