Superbike - FIM benennt neue Offizielle

Sicherheit, Technik und Medizin

von

Motorsport-Magazin.com - 2014 wird alles neu in der World Superbike. So auch das Personal. Ab der neuen Saison ist Franck Vayssie neuer Sicherheitsbeauftragter. Der Franzose arbeitete zuvor bei vielen Langstreckenrennen, ist seit 2011 Mitglied der FIM Road Racing Commission und löst Igor Eskinja ab. Scott Smart, der früher selbst Rennen in der britischen Superbike, der World Supersport und in den 500ccm und 250ccm Kategorien im Grand Prix bestritt, wurde zum neuen Technischen Leiter anstelle von Fabio Fazi ernannt. Monica Lazzarotti löst Ruggero Mattioli als Medizinischen Leiter ab.


nach 14 von 12 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x