Moto3 - Neue Fahrer beim Racing Team Germany

Ab 2013 mit Miller und McPhee

Motorsport-Magazin.com - Das Racing Team Germany erhält in der kommenden Saison zwei Startplätze in der Moto3. In Abstimmung mit den verantwortlichen Organisatoren Dorna und IRTA wurden der 17-jährige Australier Jack Miller und der 18-jährige Schotte John McPhee verpflichtet. Beide Fahrer werden auf einer FTR Honda um WM-Punkte kämpfen. Das Racing Team Germany hatte ursprünglich geplant, mit einem deutschen Piloten an den Start zu gehen, erhielt dafür allerdings keine Zustimmung des Grand Prix Vermarkters, da bereits vier deutsche Fahrer in der Moto3 starten werden.


Weitere Inhalte:

nach 9 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x