MotoGP - Corti vor MotoGP-Debüt

Italiener startet für Avintia BQR

von

Motorsport-Magazin.com - Claudio Corti sammelt Erfahrungen in allen Klassen. Nachdem der Italiener in Magny-Cours erfolgreich für das Team Pedercini Kawasaki in der Superbike-Weltmeisterschaft an den Start gegangen war, benannte nun das Avintia BQR Team Corti neben Ivan Silva und Hiroshi Aoyama als dritten CRT-Piloten für den letzten Saisonlauf in Valencia. Der 25-Jährige, der nach dem Rennen in Aragon seinen Italtrans Kalex Moto2-Platz an Toni Elias verloren hatte, soll sich für 2013 bereits einen Platz im Forward Racing Team gesichert haben.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x