Mehr Rallyes - Interview - Marijan Griebel über seine Karriere

PlayStation spielen mit Armin Kremer

Marijan Griebels Start in die ERC Junior Championship war holprig. Für ihn stehen neue Erfahrungen, aber auch gute Ergebnisse im Vordergrund.

Motorsport-Magazin.com - Erzähl uns etwas über deine bisherige Karriere…
Marijan Griebel: Letztes Jahr bin ich den deutschen ADAC Opel Rallye Cup gefahren. Es war ein wirklich harter Wettstreit mit 24 Autos und vielen guten Fahrern. Wir konnten jedes Event unter den ersten Drei beenden und ich habe sieben von acht Rallyes der Juniorenmeisterschaft gewonnen. Daher hoffe ich, dass ich auch in der ERC eine Chance haben werde.

Was ist dein Ziel für 2014?
Marijan Griebel: Ich bin wirklich aufgeregt, dieses Jahr in der ERC Junior zu fahren. Ich werde viele neue Erfahrungen machen, aber ich werde auch versuchen, ein gutes Ergebnis einzufahren.

Es gibt ja eine familiäre Verbindung zu deinem Mentor Armin Kremer…
Marijan Griebel: Mein Vater war vor ein paar Jahren sein Mechaniker und auch 1996, als er seine erste deutsche Meisterschaft eingefahren hat. Ich spiele seit fünf Jahren mit Armin PlayStation, wir kennen uns also schon lange. Er hat viel Erfahrung, die mir helfen kann.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x