IndyCar - Tagliani startet beim Indy 500

Weitere Einsätze möglich

Alex Tagliani startet für Sarah Fisher Hartman Racing beim Indy 500 und darf sich Hoffnungen auf weitere Renneinsätze machen.
von

Motorsport-Magazin.com - Alex Tagliani wird für Sarah Fisher Hartman Racing in einem zweiten Auto neben Stammpilot Josef Newgarden am Indy 500 teilnehmen. Der Kanadier startete in der Vorsaison zunächst für Bryan Herta Autosport, verlor nach 13 Rennen jedoch sein Cockpit und ersetzte in weiterer Folge beim Saisonfinale den verletzten Dario Franchitti bei Ganassi Racing. Für die bevorstehende Saison fand Tagliani kein reguläres Cockpit.

"Ich könnte mir keine bessere Gelegenheit als mit SFHR vorstellen und werde mein Bestes geben, um zum Erfolg des Teams beizutragen", sagte der 41-Jährige. Obwohl zunächst nur der Einsatz beim Indy 500 im Mai geplant ist, gibt es Bestrebungen seitens des Teams, mit Tagliani auch bei weiteren Rennen zusammenzuarbeiten. "Das hat Potenzial, sich zu einer längeren Partnerschaft zu entwickeln, weil mir wirklich gefällt, wofür dieses Team steht", so der Kanadier.

Das IndyCar-Starterfeld für die Saison 2014

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3 Fahrer 4 Indy 500
A.J.Foyt Racing Sato - - - Plowman
Andretti Autosport Marco Andretti Muñoz Hinchcliffe Hunter-Reay K. Busch
Bryan Herta Autosport Hawksworth - - - -
Chip Ganassi Racing Dixon Kanaan Kimball Briscoe -
Dale Coyne Racing Wilson - - -
Ed Carpenter Racing Conway (Oval) Carpenter (Straße) - - -
KV Racing Bourdais Saavedra - - -
Panther Racing - - - -
Rahal Letterman Lanigan Racing G. Rahal Servia (4 Rennen) - - -
Sarah Fisher Hartman Racing Newgarden - - - Tagliani
Schmidt Peterson Hamilton Aleshin Pagenau - - Villeneuve
Team Penske Montoya Castroneves Power - -

Weitere Inhalte:

nach 14 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x