Formel 1 - Frankreich GP-Vermarkter Gurdjian verstorben

Hobbyrennfahrer und Werbe-Experte

Philippe Gurdjian, seines Zeichens Vermarkter des Frankreich GP und angesehener Berater für Streckenbetreiber, ist im Alter von 69 Jahren gestorben.
von

Motorsport-Magazin.com - Der ehemalige Promoter des Frankreich GP, Philippe Gurdjian, ist im Alter von 69 Jahren verstorben. Gurdjian war begeisterter Gentleman-Rennfahrer und nahm in den 1970er und 1980er Jahren an den 24 Stunden von Le Mans teil. 1985 übernahm er die Vermarktung des Frankreich GP zunächst auf dem Circuit Paul Ricard, und ab 1991 auf dem Circuit de Nevers Magny-Cours.

Doch nicht nur in seinem Heimatland war der Mann aus Boulogne-Billancourt für die Formel 1 im Einsatz, sondern auch in Spanien, Malaysia und Abu Dhabi. Er galt als erfahrener Berater für Streckenbetreiber. Zudem wird ihm die Erneuerung des Circuit Paul Ricard zu einer Hightech-Teststrecke angerechnet. 2006 erhielt er vom damaligen Sportminister Frankreichs, Jean-Francois Lamour, den Verdienstorden 'Ordre national du Mérite'.


Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x