Formel 1 - Der Formel-1-Tag im Live-Ticker: 3. Juli

Das Neueste aus der F1-Welt

Hier seid ihr immer auf dem Laufenden! Motorsport-Magazin.com tickert die wichtigsten News aus der Welt der Formel 1.
von

20:59 Uhr - Damit machen wir hier schön langsam mal die Schotten dicht. Ein nettes Foto haben wir zum Abschied aber noch gefunden und verbinden es mit einer Quizfrage: Welchem Fahrer drücken diese Fans wohl die Daumen?

Foto: Sutton

20:13 Uhr - Wer Kimi Räikkönen kennt, der weiß, dass der Finne zum Nuscheln neigt. Deshalb versammelten sich einige Journalisten mit ihren Aufnahmegeräten vorhin bei den Medienrunde nicht um den Finnen, sondern um die Lautsprecher, die seine Worte wiedergaben.

19:35 Uhr - Jenson Button darf sich bei seinem Heimrennen über einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere freuen. Der Brite fährt am Sonntag sein 256. Rennen und zieht damit mit Riccardo Patrese gleich. "Normalerweise interessieren mich solche Zahlen nicht, aber das ist echt cool. Nur Rubens und Michael sind mehr F1-Rennen gefahren."

19:38 Uhr - Lewis Hamilton macht auch mit dem Ball am Fuß eine gute Figur. Vielleicht sollte der englische Verband ihn zum nächsten Länderspiel einberufen - schlimmer kann es ja sowieso nicht mehr werden...

19:17 Uhr - Daniel Ricciardo wurde eben in einer Presserunde die Frage gestellt, was er an England vermisst, jetzt wo er in Monaco lebt. Ricciardo: "Um ehrlich zu sein: eigentlich nichts." Dann fällt ihm aber doch ein bisschen was ein, hat ja gute Manieren, der Junge. Ricci: "In England gab's mit die besten Gigs und Konzerte. In Monaco hört man eher Jay-Z und Rihanna, aber das ist nicht so meins. Was noch? Ach ja, die Wälder! Da hab ich immer gerne trainiert und bin mit dem Mountainbike gefahren." Wir fassen zusammen, was England lebenswert macht: Konzerte und Bäume.

Gentleman Ricciardo hält den Journalisten das Mirkofon hin - Foto: Motorsport-Magazin.com

19:03 Uhr - Ganz Silverstone trägt an diesem Rennwochenende zu Ehren von John Button, Jenson Buttons verstorbenem Vater, rosa. Der Brite hat sich zu diesem Anlass einen eigenen Helm mit Papa Schlumpf anfertigen lassen.

18:49 Uhr - Fernando Alonso wird nächste Woche zwar nicht in Silverstone testen, untätig wird der Spanier allerdings nicht sein. Er reist direkt nach dem Rennen am Sonntag nach Maranello, um ausgiebig im Simulator zu arbeiten.

18:23 Uhr - Neuigkeiten vom Kimi Räikkönen: Der Finne deutet an, seine Karriere nach der Saison 2015 beenden zu wollen. Dann läuft der Vertrag des Iceman mit Ferrari aus, der sich aber eine Zukunft im Rallyecross vorstellen kann.

18:03 Uhr - Susie Wolff bereitet sich schon auf ihren morgigen Einsatz vor. Einen entspannten Eindruck macht sie aber nicht unbedingt...

Foto: Sutton

17:59 Uhr - Force India darf sich dafür über musikalische Unterstützung freuen. Hülkenberg und Co. haben die Kaizer Chiefs zu Gast.

17:55 Uhr - Williams residiert an diesem Wochenende in einem neuen Motorhome. Der Glaspalast kann sich sehen lassen, oder?

Foto: Sutton

17:26 Uhr - Wir richten gerade den Blick zum Himmel und sehen einige Wolken. Regnen soll es vorerst aber nicht, erst ab Samstag könnte es nass werden. Ein Regenrennen, das wär doch mal wieder was...

17:22 Uhr - Wie in Silverstone üblich, sind auch bereits am Donnerstag einige Fans an der Strecke. So viele wie vor zwei Wochen in Spielberg sind es allerdings nicht.

Foto: Sutton

16:53 Uhr - Übrigens, nicht nur Susie Wolff wird morgen im Freien Training fahren, auch Giedo van der Garde (Sauber) und Daniel Juncadella (Force India) nehmen im Cockpit Platz.

16:34 Uhr - Ein spannendes Gerücht erreicht uns gerade aus Italien. Ferrari soll Ross Brawn fünf Millionen Euro bieten, damit er ein Comeback als Teamchef feiert. Was meint ihr, könnte Brawn die Scuderia wieder in Schuss bringen?

16:30 Uhr - Alles ist etwas britischer in Silverstone.

16:20 Uhr - Force India richtet sich im Paddock häuslich ein...

16:00 Uhr - Die Formel E nimmt weiter Fahrt auf. Von Bruno Senna gibt es sogar schon eine Comic-Version im Formel-E-Auto.

15:46 Uhr - Ab kommender Saison wird es nach Safety-Car-Phasen stehende Re-Starts geben. Sergio Perez meinte dazu in Silverstone: "Wenn es der Show hilft und dabei, unterhaltsamere Rennen zu haben, ist das für uns alle gut - die Medien, die Fahrer, die Fans und den Sport selbst."

Ab 2015 wird nach Safety-Car-Phasen ein stehender Re-Start abgehalten - Foto: Sutton

15:30 Uhr - Auch McLaren schickt Sebastian Vettel via Twitter einen Glückwunsch. Wer weiß, wo das Bild aufgenommen wurde?

15:15 Uhr - Im vergangenen Jahr hat es in Silverstone reifentechnisch ziemlich geknallt. Mal schauen, ob sich derartige Probleme 2014 wiederholen.

2013: Lewis Hamilton wird von einem Reifenschaden um den möglichen Heimsieg gebracht - Foto: Sutton

14:57 Uhr - Nach dem Streckenrundgang stellen sich die Formel-1-Fahrer den ersten Medienrunden - so auch Kultfigur Max Chilton

14:34 Uhr - Red Bull feiert die Geburtstage von Daniel Ricciardo (1. Juli) und Sebastian Vettel (heute) mit zwei sehr speziellen Kuchen. Lecker!

14:15 Uhr - Lotus veröffentlicht die ersten Telemetrie-Daten des Wochenendes - vom Streckenrundgang.

14:00 Uhr - Und wo wir gerade von Silverstone 1995 sprechen: Der Crash zwischen Michael Schumacher und Damon Hill spielte damals Johnny Herbert den ersten Sieg in die Hände.

Johnny Hebert holt 1995 in Silverstone seinen ersten Sieg - Foto: Sutton

13:48 Uhr - Mal wieder ein kleiner History-Einschub: 1995 kämpften Rubens Barrichello und Mark Blundell in Silverstone mit allen Mittel um ein Podium. Was dann passierte, seht ihr im Video.

13:21 Uhr - Da isser, der Christian! Fahren kanna', der Danner! Und jetzt auch Formel E. Unser geschätzter Motorsport-Magazin.com-Experte Christian Danner ist gerade beim Formel E-Test in Donington und dreht gleich ein paar Runden mit dem Öko-Renner. Wir sind gespannt auf seinen Erfahrungsbericht.

13:17 Uhr - Aktuell stehen die Track Walks in Silverstone an. Alle Mann (und Frau) auf die Strecke! Und Handy nicht vergessen - sind schließlich die beliebtesten Orte für Bilder und natürlich #Selfies...

13:13 Uhr - Ein großes Thema im Fahrerlager ist heute natürlich auch die Renault-Sause in der Chefetage. Wirklich spannende Geschichte, hinter den Kulissen geht da richtig was ab. Wir halten euch auf dem Laufenden.

13:02 Uhr - Unser lieber Kollege Christian Menath sollte auch so langsam in Silverstone aufschlagen und uns die neuesten Geschichten liefern. Hoffentlich schafft er es auch rechtzeitig zu seinem Interview-Termin mit einem der bekanntesten Fahrer im Paddock. Das Ergebnis gibt's dann später.

12:46 Uhr - Wo wir schon bei Hamilton sind: Der Kerl hat einen absoluten Kappen-Hype ausgelöst! Die Dinger sind ständig ausverkauft, das glaubt kein Mensch. Habt ihr auch ein HAM Cap? Für Silverstone haben sich seine Marketing-Leute was Besonderes einfallen lassen. Kappe mit Nationalflagge. Kreativ. Wird ein Kassenschlager.

12:37 Uhr - Lewis Hamilton träumt weiterhin vom Heimsieg. Bisher konnte er erst einmal in Silverstone gewinnen, und zwar 2008 im McLaren-Mercedes.

12:29 Uhr - Bernie Ecclestones Drohung, Monza fallenzulassen, schlägt immer noch hohe Wellen. Es wäre sehr schade für die Italiener, wenn sie nach dem Grand Prix von San Marino in Imola auch noch den GP in Monza verlieren würden. Das letzte Rennen in Imola gewann übrigens Michael Schumacher auf Ferrari.

2006: Michael Schumacher besiegt Fernando Alonso in Imola - Foto: Sutton

12:23 Uhr - Nicht nur die Formel-1-Stars sind in Silverstone, sondern auch die Talente der GP3. Mittendrin: Marvin Kirchhöfer! Unser Motorsport-Magazin.com-Kolumnist gibt euch kurz vor Beginn des Rennwochenendes neue Einblicke aus dem Leben eines Rennfahrers. Lesenswert!

12:17 Uhr - Während wir uns noch darüber freuen, dass Susie Wolff morgen den Williams fahren darf, haben wir auch für euch etwas: Die schönsten Frauen aus dem Fahrerlager!

12:06 Uhr - Jetzt aber schnell: Marussia beginnt damit, die Chilton-Caps zu verteilen.

12:00 Uhr - Apropos Williams: Morgen gibt die süße Susie ihr offizielles Debüt innerhalb eines Rennwochenendes. Im ersten Freien Training wird die Ehefrau von Toto Wolff einen der Williams fahren.

Am Freitag fährt Susie Wolff im Williams - Foto: Sutton

11:47 Uhr - Während Marussia die Caps von Max Chilton verteilt, sucht das Williams-Team per pedes nach der Ideallinie in Silverstone.

11:40 Uhr - Solltet ihr das zufällig lesen und schon in Silverstone sein: Euch bietet sich eine EINMALIGE Gelegenheit! Marussia verteilt in der Boxengasse 50 original signierte Caps von Max Chilton! Nur, solange der Vorrat reicht!

11.34 Uhr - Silverstone ist einer der Klassiker im Kalender. Alles Wissenswerte rund um den britischen Traditions-Kurs findet ihr in unserer großen Streckenvorschau!

11:24 Uhr - Die Fans lieben ihre Lokalmatadoren Lewis Hamilton, Jenson Button und Max Chilton zwar, doch von der "Mansell-Mania" vergangener Tage ist man in Sliverstone noch weit entfernt.

Silverstone 1992: Nigel Mansell siegt, die Fans rasten aus - Foto: Sutton

11:09 Uhr - Aktuell gibt es für McLaren nicht viel zu feiern. Umso lieber erinnern sich die Briten an ihre glorreiche Vergangenheit zurück. Heute mit einem Bild von John Watson, der 1981 in Silverstone triumphierte. Für Ron Dennis war es der erste Sieg als Teamchef.

11:03 Uhr - Red Bull wünscht dem amtierenden Weltmeister Sebastian Vettel Alles Gute zum Geburtstag. Dem schließen wir uns natürlich an: Herzlichen Glückwunsch, Seb!

10:59 Uhr - Pünktlich zu seinem Heimspiel teilt Lewis Hamilton mal wieder gegen seinen Teamkollegen Nico Rosberg aus: "Ich bin talentierter als Nico!" Was denkt ihr, hat Hamilton recht?

10:52 Uhr - Hallo zusammen! Während wir uns auf das Wochenende in der Wiege der Formel 1 freuen, gibt die FIA bekannt, dass sich Lewis Hamilton, Jenson Button, Max Chilton, Daniil Kvyat sowie die beiden Williams-Fahrer Felipe Massa und Valtteri Bottas heute in der Pressekonferenz den Fragen der Journalisten stellen werden.

Lewis Hamilton und Jenson Button werden heute in der Pressekonferenz sitzen - Foto: Sutton

Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x