Formel 1 - McLaren bald mit neuem Titelsponsor

Noch nichts unterschrieben

McLaren wird laut Eric Boullier bald mit einem neuen Titelsponsor an den Start gehen. Noch ist die Tinte unter den Verträgen aber nicht trocken.
von

Motorsport-Magazin.com - Weil McLaren es nach dem Abschied von Vodafone nicht gelang, bis zum Saisonstart einen neuen Titelsponsor zu finden, prangten bei den vier bisherigen Rennen mit Mobil1, Esso, SAP und Gulf Air die Logos unterschiedlicher Firmen auf den Seitenkästen des MP4-29. Vor dem Saisonauftakt in Australien kündigte Ron Dennis an, in absehbarer Zeit einen neuen Partner zu präsentieren, sich in dieser Frage jedoch nicht unter Druck setzen lassen zu wollen, um einen optimalen Erlös zu erzielen.

Wie Renndirektor Eric Boullier nun verriet, soll der neue Partner bald vorgestellt werden. "Rons Plan ist noch immer aktuell", erklärte der Franzose im Zuge einer Telefonkonferenz. "Bis wir das Paket abgeschlossen haben und die Verträge unterschrieben wurden, wird natürlich nichts bekanntgegeben oder verändert. So lange wir in dieser Position sind, werden wir so weitermachen wie bisher." Negative Auswirkungen auf die Finanzen des Teams habe das Fehlen eines Titelsponsors nicht, so Boullier.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x